Ausgewählte Region wird geladen ...
Betrugsversuch: Kriminelle versenden derzeit massenweise Phishing-SMS und E-Mails
laumat.at/Matthias Lauber

Betrugsversuch: Kriminelle versenden derzeit massenweise Phishing-SMS und E-Mails

Online seit 11.12.2021 um 18:21 Uhr

Österreich.

Lockdownbedingt bestellen derzeit viele Menschen ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. Diese Situation nutzen aktuell auch vermehrt Kriminelle aus.

Massenweise werden derzeit Phishing-SMS und E-Mails versendet. Aktuell tauchen auch wieder vermehrt E-Mails auf, bei der auf den ersten Blick davon ausgegangen werden könnte, dass sie tatsächlich von der Post stammen würden, was aber nicht stimmt. In den E-Mails oder SMS wird meist hingewiesen, dass noch eine "Liefergebühr" fällig sei. Der Link verweist dann aber auf eine andere Webseite, wo die eingegebenen Daten abgefangen und dann missbräuchlich weiterverwendet werden.
"Trotz umfassender Maßnahmen wird die Post in Einzelfällen leider auch als Absender solcher E-Mails missbraucht. Vorsicht! Auch andere Unternehmen sind von Phishing betroffen", so die Österreichische Post AG.


Betrugsversuch: Kriminelle versenden derzeit massenweise Phishing-SMS und E-Mails

Beispiel eines solchen Phishing-E-Mails.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 11.12.2021 um 18:03 Uhr erstellt,
am 11.12.2021 um 18:21 Uhr veröffentlicht,
am 11.12.2021 um 18:21 zuletzt aktualisiert.


16.05.2022 | Perg

Bub lief PKW von Vater hinterher


16.05.2022 | Peuerbach

Beim Rasenmähen schwer verletzt


16.05.2022 | St. Peter am Hart

Mann stürzte von Leiter


16.05.2022 | St. Martin im Mühlkreis

Beim Ausparken Fußgänger erfasst


16.05.2022 | Bad Leonfelden

Verbotene Waffen bei Kontrolle sichergestellt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
12.05.2022

Tragischer Todesfall: Mädchen (4) lebte in Wels-Pernau zwei Tage allein neben toter Mutter (39)


2
.
11.05.2022

Motorradlenker (24) nach Kreuzungscrash in Schwanenstadt im Klinikum verstorben


3
.
12.05.2022

Tödlicher Arbeitsunfall bei Verladearbeiten in einem Unternehmen in Weißkirchen an der Traun




2
Jahren
|
17.05.2020

"Tuningnacht" mit 800 Autos sorgt für Großeinsatz der Polizei im oberösterreichischen Zentralraum


2
Jahren
|
17.05.2020

Blechsalat: Rasante Fahrt durch Wels-Lichtenegg endet mit fünf beschädigten Autos


5
Jahren
|
17.05.2017

Verkehrsunfall auf der Fallsbacher Straße in Gunskirchen