OÖ-Landeshauptmann kündigte versehentlich Lockdown für Geimpfte statt für Ungeimpfte an
laumat.at/Matthias Lauber

1 Foto und 1 Filmbeitrag

Medien sprechen allgemein von "Kommunikationsdesaster"

OÖ-Landeshauptmann kündigte versehentlich Lockdown für Geimpfte statt für Ungeimpfte an

Online seit 12.11.2021 um 21:55 Uhr

Österreich.

Mehrere Medien sprachen Freitagabend nach den Lockdown-Ankündigungen von einem "Kommunikationsdesaster". Für Verwirrung sorgte zudem ein Versprecher von Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) bei der Pressekonferenz in Oberösterreich.

Viel Verwirrung gab es am Freitag rund um die Pressekonferenzen zu den Lockdown-Ankündigungen für Ungeimpfte. Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) sprach am späten Vormittag, zeitgleich gab es Pressestatements von Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) und Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP), kurze Zeit später trat Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) vor die Presse. Der Bundeskanzler kündigte zuerst eine bundesweite Maßnahme an, der Gesundheitsminister sprach von einer Maßnahme, die nur Salzburg und Oberösterreich betreffe, während dann die zwei Landeshauptleute von Oberösterreich und Salzburg den "Lockdown für Ungeimpfte" verkündeten. In Oberösterreich sprach Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) zuerst gar von einem "Lockdown für Geimpfte": "Wie wir schon gestern gesagt haben, werden wir daher aus dem Stufenplan - den der Bund vorsieht, um uns gegen Corona zu schützen - die höchste Stufe, das ist die Stufe 5, das ist der Lockdown für Geimpfte ausrufen.", so Stelzer, dem weiteren Inhalt war dann aber zu vernehmen, dass er damit einen "Lockdown für Ungeimpfte" meinte.




Videostrecke

Thomas Stelzer (ÖVP), Landeshauptmann Oberösterreich | Dauer: 0:22 | 12.11.2021
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber



Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 12.11.2021 um 21:30 Uhr erstellt,
am 12.11.2021 um 21:55 Uhr veröffentlicht,
am 12.11.2021 um 21:55 zuletzt aktualisiert.



15.06.2024 | Grieskirchen

Aggressiver Mann festgenommen


15.06.2024 | Herzogsdorf

Motorradpolizist stoppte Alkolenker


15.06.2024 | Alkoven

Triebwagen erfasste PKW


15.06.2024 | Wippenham

Stier von Triebwagen getötet


15.06.2024 | Hohenzell

Kleintransporter überschlagen




14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle


09.06.2024 | Wels

Igel steckte in einem Einfahrtstor fest




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
12.06.2024

Großeinsatz: Elf Feuerwehren bei Brand in einer Halle eines Logistikzentrums in Allhaming im Einsatz


2
.
13.06.2024

Brand einer Photovoltaikanlage auf einem Hallendach eines Unternehmens in Sattledt


3
.
12.06.2024

Stromausfall in Wels: Tunnel auf Innkreisautobahn gesperrt - Personen aus Liftanlagen befreit




6
Jahren
|
15.06.2018

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen LKW und zwei PKW auf Innviertler Straße in Schlüßlberg


6
Jahren
|
15.06.2018

Drei Verletzte: Autolenkerin kracht nach internem Notfall in Wels-Innenstadt gegen Ampel


7
Jahren
|
15.06.2017

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad auf der Scharnsteiner Straße in Pettenbach