Neue Corona-Info-Kampagne des Landes Oberösterreich soll Menschen zur Auffrischungsimpfung bewegen
laumat.at/Matthias Lauber

12 Fotos

Neue Corona-Info-Kampagne des Landes Oberösterreich soll Menschen zur Auffrischungsimpfung bewegen

Online seit 08.07.2022 um 13:47 Uhr

Linz.

Das Land Oberösterreich hat am Freitag eine neue Corona-Info-Kampagne präsentiert. Damit will man in erster Linie die Menschen dazu bewegen, sich die Auffrischungsimpfung abzuholen.

Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP), Univ.-Prof. Prim. Dr. Bernd Lamprecht und der Impfkoordinator des Landes Oberösterreich Gerhard Durstberger haben am Freitagvormittag in Linz eine neue Corona-Info-Kampagne des Landes präsentiert. Mit den neuen Plakaten will man die Bevölkerung nun dazu motivieren, den Impfschutz aufzufrischen. Der Impfaufruf richtet sich besonders - in Anlehnung an die Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums - an die über 65-Jährigen.
Ende August soll dann die Erinnerung zur Auffrischungsimpfung an alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gerichtet werden.

"Gerade für die Altersgruppen ab 65 und vulnerable Personen ist ein aufrechter Impfschutz besonders wichtig, um für die Herbstwellen und gegen schwere Infektionen gerüstet zu sein. Wir werden daher einen klaren Fokus darauf legen, möglichst jene Menschen in Oberösterreich von der Impfung zu überzeugen. Sie schützt vor schweren Verläufen und Long-Covid. Gerade ältere Menschen und vulnerable Gruppen wollen wir schützen", erklärt Gesundheitsreferentin Christine Haberlander (ÖVP).

"Infektionen finden bei jungen und älteren Menschen statt. Das lebhafteste Infektionsgeschehen ist derzeit unter jüngeren Menschen, die sehr viele Kontakte haben", so Univ.-Prof. Prim. Dr. Bernd Lamprecht, welcher die Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums unterstreicht.



Neue Corona-Info-Kampagne des Landes Oberösterreich soll Menschen zur Auffrischungsimpfung bewegen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Neue Corona-Info-Kampagne des Landes Oberösterreich soll Menschen zur Auffrischungsimpfung bewegen

Ein Teil der am Freitag präsentierten neuen Plakate.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Neue Corona-Info-Kampagne des Landes Oberösterreich soll Menschen zur Auffrischungsimpfung bewegen

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 08.07.2022 um 12:35 Uhr erstellt,
am 08.07.2022 um 13:47 Uhr veröffentlicht,
am 08.07.2022 um 13:47 zuletzt aktualisiert.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.02.2024

Tödliche CO-Vergiftung: Unfall mit Notstromaggregat in Pennewang fordert ein Todesopfer


2
.
24.02.2024

Auto in Flammen: Ersthelfer retten Lenkerin auf Gmundener Straße bei Stadl-Paura aus Unfallwrack


3
.
27.02.2024

Vier teils Schwerverletzte nach Frontalcrash zweier Autos in Buchkirchen




5
Jahren
|
01.03.2019

LKW bei Unfall auf Innviertler Straße in Taufkirchen an der Trattnach über Böschung gestürzt


6
Jahren
|
01.03.2018

Großer Blechsalat, zwei Verletzte und beschädigte Tankstelle nachdem LKW-Lenker am Steuer kollabierte


6
Jahren
|
01.03.2018

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Sattledter Straße in Steinerkirchen an der Traun