Ausgewählte Region wird geladen ...
Datenchaos: Mehr als 3.000 zusätzliche Covid-19-Todesfälle in Todesursachenstatistik "gefunden"
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Verwirrung über Nachmeldungen

Datenchaos: Mehr als 3.000 zusätzliche Covid-19-Todesfälle in Todesursachenstatistik "gefunden"

Online seit 21.04.2022 um 09:27 Uhr

Österreich.

Für große Verwirrung haben am Mittwoch die gemeldeten Covid-19-Zahlen gesorgt. In erster Linie die Nachmeldung von mehr als 3.000 Todesfällen mit oder an Covid-19.

Bereits am Dienstag hat das Gesundheitsministerium 3.412 Coronavirus-Todesfälle "nachgemeldet". Die Zahlen sind bisher weder auf der Datenlage des Gesundheitsministeriums noch der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH - AGES - die die Daten aus dem Epidemiologischen Meldesystem der Behörden bezieht. Die Todesfälle hat nun die Statistik Austria im Zuge der Erstellung der aktuellen Todesursachenstatistik "gefunden". Die Todesfälle wurden nun nach erfolgter Überprüfung in die Covid-19-Zahlen nachgereicht.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 21.04.2022 um 09:21 Uhr erstellt,
am 21.04.2022 um 09:27 Uhr veröffentlicht,
am 21.04.2022 um 09:27 zuletzt aktualisiert.


27.09.2022 | Kirchdorf an der Krems

Bei Hausdurchsuchung Cannabis sichergestellt


27.09.2022 | Scharnstein

Elektroauto mit Triebwagen der Almtalbahn kollidiert


26.09.2022 | Linz-Land

Auffahrunfall


26.09.2022 | Wels

Alkolenker gestoppt


26.09.2022 | Linz

Zug mit 800 Passagieren evakuiert




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.09.2022

Tödlicher Unfall: Discobesucher (16) bei Haag am Hausruck auf Innkreisautobahn von Autos erfasst


2
.
25.09.2022

Mordalarm in Ternberg: Escort-Girl in einer Wohnung tot aufgefunden


3
.
23.09.2022

Motorradlenker (44) bei Kollision mit Traktor in Burgkirchen tödlich verletzt




5
Jahren
|
27.09.2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Pyhrnautobahn bei Spital am Pyhrn fordert zwei Tote


4
Jahren
|
27.09.2018

Dreister Diebstahl bei Autohaus in Wels-Neustadt - Reifen und Scheibenwischer abmontiert


3
Jahren
|
27.09.2019

Tödlicher Gärgasunfall in einem Silo auf einem Bauernhof in Kremsmünster