Ausgewählte Region wird geladen ...
Covid-19: Regierung erklärt Lockdown für Ungeimpfte mit Monatsende für beendet
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Gültigkeitsdauer der Impfzertifikate ändert sich

Covid-19: Regierung erklärt Lockdown für Ungeimpfte mit Monatsende für beendet

Online seit 26.01.2022 um 11:35 Uhr

  • Lockdown für Ungeimpfte endet am 31.01.2022.
  • 2G-Regelung bleibt weiterhin aufrecht.
  • Gültigkeitsdauer der Impfzertifikate ändert sich mit 01.02.2022.



Österreich.

Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) haben am Mittwoch verkündet, dass der Lockdown für Ungeimpfte mit Monatsende beendet wird.

Bei einem Pressestatement haben Mittwochvormittag Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) erklärt, dass der Lockdown für Ungeimpfte am Montag (31.01.2022) beendet wird, begründet wird das damit, dass keine Überlastung der Intensivkapazitäten an den Krankenhäusern drohe.
Die 2G-Regelung bleibe aber aufrecht: "Wir haben hohe Infektionszahlen, die dies rechtfertigen, dass wir diejenigen schützen, die noch nicht vor einer Ansteckung geschützt sind", so Wolfgang Mückstein weiter.
Mit 01. Februar 2022 ändert sich auch die Gültigkeitsdauer der Impfzertifikate, dem sogenannten Grünen Pass.
"Die erste Impfserie (2 Impfungen oder Genesung + 1 Impfung) ist künftig 180 Tage gültig. Das Impfzertifikat der Booster-Impfung (3 Impfungen oder Genesung + 2 Impfungen) ist weiterhin 270 Tage gültig. Für die Einreise nach Österreich sind Impfzertifikate oder andere Impfnachweise weiterhin 270 Tage gültig", erklärt das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.


Social-Media


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 26.01.2022 um 11:28 Uhr erstellt,
am 26.01.2022 um 11:35 Uhr veröffentlicht,
am 26.01.2022 um 11:35 zuletzt aktualisiert.


30.09.2022 | Sattledt

Schwere Verletzung bei Holzarbeiten


30.09.2022 | Hartkirchen

Brand in einem Zählerkasten


30.09.2022 | Braunau am Inn

Mesner in Kirche brutal geschlagen


30.09.2022 | St. Georgen im Attergau

Asylwerber verletzte Polizisten


30.09.2022 | Hochburg-Ach

Sachbeschädigungen und Suchtmitteldelikte geklärt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.09.2022

Tödlicher Unfall: Discobesucher (16) bei Haag am Hausruck auf Innkreisautobahn von Autos erfasst


2
.
25.09.2022

Mordalarm in Ternberg: Escort-Girl in einer Wohnung tot aufgefunden


3
.
28.09.2022

Unfallauto musste nach Crash gegen Wohnhaus in Kremsmünster vor weiterem Absturz gesichert werden




3
Jahren
|
01.10.2019

LKW-Lenker schwer eingeklemmt: Crash zwischen drei LKW und einem PKW auf Welser Autobahn bei Pucking


6
Jahren
|
01.10.2016

Technische Probleme bei österreichweitem Zivilschutz-Probealarm


1
Jahr
|
01.10.2021

Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura