Covid-19: Parlament beschließt mit deutlicher Mehrheit die teils heftig umstrittene Impfpflicht
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Covid-19: Parlament beschließt mit deutlicher Mehrheit die teils heftig umstrittene Impfpflicht

Online seit 20.01.2022 um 19:16 Uhr

Österreich.

Mit einer deutlichen Mehrheit hat das Parlament - wie bereits erwartet worden war - die teils umstrittene Covid-19-Impfpflicht beschlossen.

Die Abstimmung um das in Teilen der Bevölkerung stark umstrittene Impfpflichtgesetz stand Donnerstagabend auf der Tagesordnung im Parlament. Wie sich in den vergangenen Wochen bereits abgezeichnet hatte, wurde es mit deutlicher Mehrheit beschlossen.
Der Abstimmung vorausgegangen ist eine heftige Diskussion um die Impfpflicht, die dann am Abend zur Abstimmung gelangte.
Ab 01. Februar 2022 ist damit eine Covid-19-Impfung für alle Personen ab 18 Jahren mit Ausnahme von Schwangeren und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, Pflicht. Auch für nach einer Infektion genesene Personen wird es eine sechsmonatige Ausnahmeregelung geben.



Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 20.01.2022 um 19:11 Uhr erstellt,
am 20.01.2022 um 19:16 Uhr veröffentlicht,
am 20.01.2022 um 19:16 zuletzt aktualisiert.



13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit


12.07.2024 | Alberndorf in der Riedmark

Motorradlenker (69) bei Unfall tödlich verletzt




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
10.07.2024

Gewitterfront: Heftiges Unwetter sorgte für rund 330 Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich


2
.
09.07.2024

Tödlicher Badeunfall: Leblose Person bei Traunkirchen aus dem Traunsee geborgen


3
.
12.07.2024

Gewitter mit lokal heftigem Starkregen und Hagel sorgen für Einsätze der Feuerwehren




5
Jahren
|
14.07.2019

Lokale Überflutungen nach heftigen Gewittern mit Starkregen über Oberösterreich


8
Jahren
|
14.07.2016

Baumarkt in Ansfelden nach Bombendrohung evakuiert


4
Jahren
|
14.07.2020

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad bei Sipbachzell frontal gegen Unterführung gekracht