CoV-Omikron: Kontrollpflicht im Handel, Änderungen bei Quarantäneregelung und FFP2-Pflicht im Freien
laumat.at/Matthias Lauber

1 Foto

CoV-Omikron: Kontrollpflicht im Handel, Änderungen bei Quarantäneregelung und FFP2-Pflicht im Freien

Online seit 06.01.2022 um 15:07 Uhr

  • FFP2-Maskenpflicht auch im Freien, beispielsweise in Fußgängerzonen oder in Warteschlangen.
  • Kontrollpflicht der Einhaltung der 2G-Regelung für den Handel.
  • Quarantänedauer wird auf fünf Tage verkürzt, Unterscheidung in Kategorie 1 oder Kategorie 2-Kontaktpersonen fällt hingegen weg.
  • Der Grüne Pass ist nur mehr für die Dauer von sechs Monaten gültig.



Österreich.

Die Bundesregierung hat am Donnerstag eine Verschärfung der CoV-Vorsichtsmaßnahmen verkündet. Angekündigt wurde auch eine "Aktion Scharf" bei 2G-Kontrollen sowie eine Kontrollpflicht im Handel.

Nach einem Krisengipfel der Bundesregierung mitsamt Vertretern der Länder sowie Experten der gesamtstaatlichen Covid-Krisenkoordination präsentierten die Verantwortlichen eine Verschärfung der Maßnahmen.
Im Freien, beispielsweise in Fußgängerzonen, in Warteschlangen gilt künftig eine FFP2-Pflicht. Angekündigt wurde von Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) auch eine "Aktion Scharf" bei den Covid-Kontrollen. Zudem gibt es wie bisher beispielsweise in der Gastronomie zukünftig auch eine Kontrollpflicht im Handel. Kundinnen und Kunden müssen also verpflichtend auf die Einhaltung der 2G-Regelung kontrolliert werden.
Die Quarantänedauer wird ab 08. Jänner 2022 zwar auf fünf Tage verkürzt - danach ist ein Freitesten möglich - allerdings gibt es keine Unterscheidung mehr zwischen sogenannten "Kategorie 1- und Kategorie 2-Kontaktpersonen".
Der Grüne Pass ist ab 01. Februar 2022 nur mehr für die Dauer von sechs Monaten gültig.
Mit dem Bündel an Maßnahmen will die Bundesregierung verhindern, dass es neuerlich zu einem generellen Lockdown kommen wird. Der Lockdown für Ungeimpfte wird hingegen fortgesetzt.



Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 06.01.2022 um 15:05 Uhr erstellt,
am 06.01.2022 um 15:07 Uhr veröffentlicht,
am 06.01.2022 um 15:07 zuletzt aktualisiert.



14.04.2024 | Steinbach am Attersee

Motorradlenker prallte gegen Steinwand


14.04.2024 | Bad Ischl

Wanderin stürzte ab


14.04.2024 | Gosau

Skitourengeher stürzte 300 Meter ab


14.04.2024 | Linz

PKW kollidierte mit Gegenverkehr


14.04.2024 | Unterweißenbach

Motorradlenker kam nach Überholvorgang ins Schleudern




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.04.2024

Neun Feuerwehren bei Brand auf Baustelle einer Schnellrestaurant-Filiale in Schlüßlberg im Einsatz


2
.
12.04.2024

Drei Verletzte: LKW kracht mit Kranaufbau gegen Unterführung der Westbahnstrecke bei Marchtrenk


3
.
10.04.2024

Tödlicher Badeunfall: Schwimmer (83) bei Suchaktion im Schacherteich in Kremsmünster tot geborgen




5
Jahren
|
14.04.2019

Drei Tote und vier Verletzte bei schwerem Crash in Hörsching


6
Jahren
|
14.04.2018

Straße und Straßenbahngleise in Leonding nach Rohrbruch abgesackt


4
Jahren
|
14.04.2020

Großbrand auf Bauernhof in Offenhausen - 16 Feuerwehren im Einsatz