Ausgewählte Region wird geladen ...
CoV-Krisenkoordination: Schärfere Regelungen für Silvesterfeiern wegen Omikron-Variante
laumat.at/Matthias Lauber

Reich: "Feiern wenn dann nur im kleinen Kreis"

CoV-Krisenkoordination: Schärfere Regelungen für Silvesterfeiern wegen Omikron-Variante

Online seit 22.12.2021 um 14:52 Uhr

Österreich.

Die Verantwortlichen der neugebildeten gesamtstaatlichen Covid-19-Krisenkoordination (GECKO) haben Mittwochnachmittag schärfere Regelungen für Silvesterfeiern verkündet.

Die Gastronomie muss ab 27. Dezember 2021 - also entgegen der Ankündigung des Gesundheitsministers auch am Silvestertag -
bereits um 22:00 Uhr schließen.
Von Silvesterfeiern wird ausdrücklich abgeraten, wenn dann soll nur in kleinem Kreis - geimpft und getestet - gefeiert werden, wie Katharina Reich, Chief Medical Officer der Gesamtstaatlichen Covid-19-Krisenkoordination (GECKO) am Mittwochnachmittag im Anschluss nach einem Krisengipfel im Bundeskanzleramt bekannt gegeben hat. Grund ist in erster Linie die Ausbreitung der SARS-CoV-2-Variante Omikron.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 22.12.2021 um 14:51 Uhr erstellt,
am 22.12.2021 um 14:52 Uhr veröffentlicht,
am 22.12.2021 um 14:52 zuletzt aktualisiert.


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt


18.01.2022 | Österreich/Deutschland

Schlepperbande ausgeforscht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt


3
.
18.01.2022

Stärke 3,2 und 3,1: Neuerlich zwei leichte Erdbeben in Oberösterreich spürbar




4
Jahren
|
19.01.2018

Alpakas auf Farm in Schlüßlberg vergiftet


7
Jahren
|
19.01.2015

Schwerer Crash auf der Kremstal Straße in Kematen an der Krems


2
Jahren
|
19.01.2020

Großbrand einer Lagerhalle neben der Westbahnstrecke in Enns