2,5- und 2-G-Regelungen als verschärfte Maßnahme für Oberösterreich
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Landeshauptmann Stelzer (ÖVP): "Durchimpfungsrate stagniert"

2,5- und 2-G-Regelungen als verschärfte Maßnahme für Oberösterreich

Online seit 04.11.2021 um 11:51 Uhr

  • 2,5-G-Regelung für weite Bereiche wie Gastronomie, Hotellerie, für körpernahe Dienstleistungen oder Veranstaltungen ab Montag (08.11.2021).
  • 2-G-Regelung für Nachtgastronomie und größere Veranstaltungen am Montag (08.11.2021).
  • Das PCR-Testangebot wird ab Mittwoch (10.11.2021) ausgeweitet.



Oberösterreich.

Die Landespolitik hat am Donnerstag auf den starken Anstieg der SARS-CoV2-Infektionen in Oberösterreich in den letzten Tagen reagiert und neue Maßnahmen angekündigt.

"Jetzt ist es schon seit Monaten so, dass die Durchimpfungsrate stagniert. Die Impfung liegt als Geschenk am Silbertablett, es wird aber nicht zugegriffen", so Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP).
Ab Montag, den 08. November 2021 werden mittels landeseigener Verordnung weitere Schutzmaßnahmen veranlasst.
In einigen Bereichen wie der Gastronomie, Hotellerie, für körpernahe Dienstleistungen, Veranstaltungen, Spitäler und für Pflegeeinrichtungen gilt ab Montag die sogenannte 2,5-G-Regelung - sprich "geimpft, genesen oder PCR-getestet". Selbiges gilt für Veranstaltungen bis 500 Besucherinnen beziehungsweise Besucher.
Für die Nachtgastronomie sowie für Veranstaltungen über 500 Besucherinnen und Besuchern gilt dann die 2-G-Regelung.
Dafür wird in Oberösterreich ab Mittwoch (10.11.2021) auch das PCR-Testangebot ausgeweitet, wie der Landeshauptmann weiter ankündigt.
In den Krankenhäusern wird man auf Stufe 3 gehen, was eine Ausweitung der Zugangsbeschränkungen bedeutet.



Bilderstrecke

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP)
laumat.at/Matthias Lauber
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP), Gesundheitslandesrätin
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 04.11.2021 um 11:31 Uhr erstellt,
am 04.11.2021 um 11:51 Uhr veröffentlicht,
am 04.11.2021 um 11:51 zuletzt aktualisiert.



02.03.2024 | Bad Hall

Männer von mehreren Tätern angegriffen und verletzt


01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.02.2024

Tödliche CO-Vergiftung: Unfall mit Notstromaggregat in Pennewang fordert ein Todesopfer


2
.
27.02.2024

Vier teils Schwerverletzte nach Frontalcrash zweier Autos in Buchkirchen


3
.
26.02.2024

Auto kollidierte auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt mit Polizeifahrzeug




2
Jahren
|
02.03.2022

Spekulationen nach geheimer Nacht-und-Nebel-Aktion des Bundesheeres am Flughafen in Hörsching


5
Jahren
|
02.03.2019

Tote Person in Leonding: Polizei und Tatortgruppe ermitteln nach "bedenklichem Todesfall"


2
Jahren
|
02.03.2022

Cobra- und Polizeieinsatz nach Amokdrohung an Schule in Wels-Innenstadt