Kurzmeldung

Quarantänemaßnahmen nicht eingehalten

Quarantänemaßnahmen nicht eingehalten

Online seit 02.12.2021 um 10:07 Uhr

Perg.

Polizisten beobachteten am 01. Dezember 2021 einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wie er - trotz behördlicher Absonderung - zu einem Lebensmittelgeschäft im Bezirk Perg fuhr. Zu der behördlich verfügten Absonderung zeigte er sich äußerst uneinsichtig und er musste mehrmals abgemahnt werden. Nachdem er wiederholt die Quarantäneauflagen missachtet hatte, wurde er festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Außerdem wird er wegen des Verdachts der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten bei der Staatsanwaltschaft Linz und wegen der Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Perg angezeigt, so die Polizei.




Links







von Matthias Lauber
am 02.12.2021 um 10:07 Uhr erstellt,
am 02.12.2021 um 10:07 Uhr veröffentlicht.



12.06.2024 | Linz

Brand mehrerer Autos in Linz-Bulgariplatz war Brandstiftung


12.06.2024 | Grieskirchen

Bereits neunfach verurteilt: Gesuchter Tatverdächtiger erneut festgenommen


12.06.2024 | Linz

Festnahme nach Personskontrolle


12.06.2024 | Bad Ischl

Alkolenker angehalten


11.06.2024 | Pettenbach/Niederösterreich

Zwei 15-Jährige entwendeten Auto




11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle


09.06.2024 | Wels

Igel steckte in einem Einfahrtstor fest


09.06.2024 | Gmunden

Bergsteigerpaar am Traunstein von Unwetter überrascht


05.06.2024 | Andorf

Unfall auf Innviertler Straße endete glimpflich


01.06.2024 | Wels

Entenküken von Fahrbahnteiler gerettet