Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Quarantänemaßnahmen nicht eingehalten

Quarantänemaßnahmen nicht eingehalten

Online seit 02.12.2021 um 10:07 Uhr

Perg.

Polizisten beobachteten am 01. Dezember 2021 einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wie er - trotz behördlicher Absonderung - zu einem Lebensmittelgeschäft im Bezirk Perg fuhr. Zu der behördlich verfügten Absonderung zeigte er sich äußerst uneinsichtig und er musste mehrmals abgemahnt werden. Nachdem er wiederholt die Quarantäneauflagen missachtet hatte, wurde er festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Außerdem wird er wegen des Verdachts der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten bei der Staatsanwaltschaft Linz und wegen der Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Perg angezeigt, so die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 02.12.2021 um 10:07 Uhr erstellt,
am 02.12.2021 um 10:07 Uhr veröffentlicht.


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt


18.01.2022 | Österreich/Deutschland

Schlepperbande ausgeforscht