Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mit Schreckschusswaffe aus PKW geschossen

Mit Schreckschusswaffe aus PKW geschossen

Online seit 02.01.2022 um 09:41 Uhr

Linz.

Am 31. Dezember 2021 gegen 22:30 Uhr konnte eine Linzer Verkehrsstreife wahrnehmen, wie ein Mann im Bereich der Promenade in Linz aus einem PKW mit einer Pistole geschossen hatte. Bei der darauffolgenden Fahndung konnte der PKW kurze Zeit später angehalten werden. Im Fahrzeug befanden sich vier Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren. Hinter dem Beifahrersitz konnte beim 23-jährigen Linzer eine ungeladene Schreckschusswaffe in dessen Bauchtasche vorgefunden werden. Der Mann gab zur Schussabgabe an, aus Dummheit gehandelt zu haben. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt, ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen und der 23-Jährige wird angezeigt. Zudem trugen die vier Insassen keine vorgeschriebene FFP2-Maske, weshalb sie angezeigt werden, so die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 02.01.2022 um 09:41 Uhr erstellt,
am 02.01.2022 um 09:41 Uhr veröffentlicht.


19.01.2022 | Linz-Land

Frau mit Elektroschocker attackiert


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt