Kurzmeldung

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher des Welser Volksfestes

Stand in der Welser Weinkost

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher des Welser Volksfestes

Online seit 21.09.2021 um 18:29 Uhr

Wels.

Das Land Oberösterreich hat am Dienstag Besucherinnen und Besucher des Welser Volksfestes informiert, dass eine Servicekraft in der Welser Weinkost positiv auf Covid-19 getestet wurde.

"In der Welser Weinkost (am 2. Stand nach dem Haupteingang) war eine Person im Service beschäftigt, die positiv auf Covid-19 getestet wurde. Diese Person hat am Donnerstag, 16. September zwischen 18:00 und 02:00 Uhr, am Freitag, 17. September zwischen 18:00 Uhr und 04:00 und am Samstag, 18. September zwischen 21:00 Uhr und 05:30 Uhr hinter der Bar und mit Kundenkontakt gearbeitet. Personen, die sich zu der genannten Zeit in der Welser Weinkost aufgehalten haben, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Zudem wird empfohlen einen Covid-Test durchzuführen. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", informiert das Land Oberösterreich.




Links







von Matthias Lauber
am 21.09.2021 um 18:29 Uhr erstellt,
am 21.09.2021 um 18:29 Uhr veröffentlicht.



28.05.2024 | Gunskirchen

13-Jährige bei Unfall verletzt


28.05.2024 | Wels/Wels-Land/Deutschland/Niederlande

Suchtgifthandel und Vergabe von Wucherkrediten


27.05.2024 | Hörsching

Vier Feuerwehren zu LKW-Brand alarmiert


27.05.2024 | Wels

2,74 Promille: Alkoholisierter Radfahrer von Polizei gestoppt


27.05.2024 | St. Georgen im Attergau

Unfall mit Kleinkind




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze