"Stiller Protest" gegen die Covid-19-Maßnahmen vor Gemeindeämtern und an neuralgischen Punkten
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

"Stiller Protest" gegen die Covid-19-Maßnahmen vor Gemeindeämtern und an neuralgischen Punkten

Online seit 31.10.2020 um 15:52 Uhr

Oberösterreich.

Vor mehreren Gemeindeämtern und an neuralgischen Punkten kam es Freitagabend zu einem sogenannten "stillen Protest" gegen die Covid-19-Maßnahmen beziehungsweise deren angekündigter Verschärfung.

In erster Linie legten Bürger vor Gemeindeämtern aber beispielsweise auch vor dem Mahnstein beim Hitler Geburtshaus in Braunau am Inn Kerzen und Zettel mit Sprüchen nieder. "Diktatur nein Danke", "Der Holocaust wird verurteilt! Das was noch kommen wird, wird noch viel schlimmer!", aber auch "Ihr zerstört unsere Wirtschaft!!! Ihr zerstört damit viele Familien!" war dabei zu lesen.



"Stiller Protest" gegen die Covid-19-Maßnahmen vor Gemeindeämtern und an neuralgischen Punkten

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


"Stiller Protest" gegen die Covid-19-Maßnahmen vor Gemeindeämtern und an neuralgischen Punkten

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


"Stiller Protest" gegen die Covid-19-Maßnahmen vor Gemeindeämtern und an neuralgischen Punkten

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger



Links







von Matthias Lauber
am 31.10.2020 um 15:43 Uhr erstellt,
am 31.10.2020 um 15:52 Uhr veröffentlicht,
am 31.10.2020 um 15:52 zuletzt aktualisiert.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
21.05.2024

Tödliche Kollision zwischen Kleintransporter und LKW auf Voralpenstraße bei Sierning


2
.
24.05.2024

Abgestürzter Schatzsucher durch Höhenretter der Feuerwehr aus Steilhang in Lambach gerettet


3
.
22.05.2024

Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Ried im Traunkreis fordert vier Verletzte




3
Jahren
|
27.05.2021

Zwei Tote bei schwerem Crash mit Baustellenfahrzeug auf Westautobahn bei St. Georgen im Attergau


8
Jahren
|
27.05.2016

Riss im Dachträger eines Einkaufszentrums sorgt für Einsatz der Feuerwehr


7
Jahren
|
27.05.2017

Autoteile auf Parkplatz eines Autohauses in Wels-Schafwiesen über Nacht ausgebaut