Eröffnung eines Gebetszentrums in Wels-Waidhausen endet mit größerem Polizeieinsatz
laumat.at/Matthias Lauber

6 Fotos

Mehrere Anzeigen durch Polizei und der Behörde

Eröffnung eines Gebetszentrums in Wels-Waidhausen endet mit größerem Polizeieinsatz

Online seit 06.03.2021 um 16:31 Uhr, aktualisiert um 19:12 Uhr

Wels.

Offenbar eine Eröffnungsfeier eines Gebetszentrums in Wels-Waidhausen entwickelte sich Samstagnachmittag zu einem größeren Polizeieinsatz, weil viele der Anwesenden keine Covid-19-Maßnahmen befolgten.

Die Polizei stand am Nachmittag rund eineinhalb Stunden mit einer größeren Zahl an Einsatzkräften und Streifen im Welser Stadtteil Waidhausen im Einsatz. Der Andrang bei der Eröffnungsfeier eines Freizeit- und Gebetszentrums war groß.
"Am 06. März 2021 gegen 12:30 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass sich in einem Gebäude eines Kulturvereines etwa 100 Personen aufhalten würden. Diese würden sich weder an den Mindestabstand noch an die Maskenpflicht halten. Beim Eintreffen der Polizisten stellte sich heraus, dass es sich um einen Rohbau eines entstehenden Gebäudes handelte. In einem Raum befanden sich etwa 100 Personen, vorwiegend Kinder und Jugendliche, die laut Vereinsobmann das neue Gebäude besichtigt und im Anschluss Pizza und Getränke konsumiert hätten. Seitens des Magistrat Wels als zuständige Gesundheitsbehörde wurde angeordnet, die Identitäten der Personen festzustellen. Nachdem sämtlichen Personen FFP2-Masken ausgegeben wurden, wurden alle Personen zwischen 13:50 Uhr und 14:40 Uhr kontrolliert. Dies verlief sehr ruhig und geordnet. Auch die mittlerweile anwesenden Eltern verhielten sich kooperativ. Nach Abschluss der Identitätsfeststellung wurde die Versammlung von den Polizisten beendet. Anzeigen an den Welser Magistrat werden erstattet", berichtet die Polizei.
In zahlreichen Nachrichten an laumat|at erklären laut eigener Definition Verantwortliche, dass nur Personen anwesend gewesen sind, die freiwillig Baumaßnahmen durchgeführt hätten.



Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 06.03.2021 um 16:04 Uhr erstellt,
am 06.03.2021 um 16:31 Uhr veröffentlicht,
am 06.03.2021 um 19:12 zuletzt aktualisiert.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
10.07.2024

Gewitterfront: Heftiges Unwetter sorgte für rund 330 Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich


2
.
09.07.2024

Tödlicher Badeunfall: Leblose Person bei Traunkirchen aus dem Traunsee geborgen


3
.
12.07.2024

Gewitter mit lokal heftigem Starkregen und Hagel sorgen für Einsätze der Feuerwehren




5
Jahren
|
14.07.2019

Lokale Überflutungen nach heftigen Gewittern mit Starkregen über Oberösterreich


8
Jahren
|
14.07.2016

Baumarkt in Ansfelden nach Bombendrohung evakuiert


4
Jahren
|
14.07.2020

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad bei Sipbachzell frontal gegen Unterführung gekracht