Ausgewählte Region wird geladen ...
Covid-19: "Lockdown light" mit verschärften Maßnahmen für Österreich noch in der Warteschleife
laumat.at/Matthias Lauber

Covid-19: "Lockdown light" mit verschärften Maßnahmen für Österreich noch in der Warteschleife

Online seit 29.10.2020 um 14:32 Uhr

Österreich.

Die Bundesregierung kündigte Donnerstagnachmittag bei einer Pressekonferenz an, am Samstag weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 zu präsentieren.

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) haben Donnerstagnachmittag nach einem Expertengespräch angekündigt, nach weiteren Gesprächen voraussichtlich am Samstag schärfere Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Situation anzukündigen. In der Bevölkerung sorgt die Ankündigungspolitik mittlerweile für immer breitere Kritik.

Im unmittelbar an Oberösterreich angrenzenden Bayern hat man Donnerstagnachmittag erklärt, die Vorschläge des Bundes genau so umzusetzen. Gastronomische Betriebe werden bis Ende November geschlossen, Kontaktbeschränkungen ausgeweitet, Freizeiteinrichtungen wie Kinos, Theater, Fitnessstudios usw. müssen schließen und Übernachtungen für touristische Zwecke werden untersagt.


Social-Media


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 29.10.2020 um 14:15 Uhr erstellt,
am 29.10.2020 um 14:32 Uhr veröffentlicht,
am 29.10.2020 um 14:32 zuletzt aktualisiert.


16.01.2022 | Obertraun

Frau nach Sturz am Berg mit Notarzthubschrauber abtransportiert


16.01.2022 | Perg

Gurgeltest gefälscht


16.01.2022 | Pregarten

Drogenlenker mit gefälschtem Impfnachweis erwischt


16.01.2022 | Altmünster

Altglascontainer gesprengt


16.01.2022 | Desselbrunn

Beginnender PKW-Brand mit Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
13.01.2022

Radfahrer (17) nach Crash mit Kleintransporter bei Schwanenstadt im Klinikum verstorben


2
.
12.01.2022

LKW-Lenker mit 2,12 Promille versteckte sich nach Kreuzungscrash in Wels im Gebüsch


3
.
16.01.2022

Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt




5
Jahren
|
16.01.2017

Großbrand bei Textilunternehmen in Enzenkirchen


5
Jahren
|
16.01.2017

Fliegerbombe in Linz-Bulgariplatz gefunden


4
Jahren
|
16.01.2018

Kollision mit Betonleitelementen in Pasching endet mit drei schwer beschädigten Autos