Ausgewählte Region wird geladen ...
Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Online seit 18.01.2021 um 10:55 Uhr

Eberschwang.

Hohe Wellen schlägt derzeit die Corona-Schutzimpfung von Politikern in Eberschwang (Bezirk Ried im Innkreis). In einem Pflegeheim wurden dort unter anderem der Bürgermeister und zwei Vizebürgermeister geimpft.

Medienberichte über ein Pflegeheim in Eberschwang, in dem am 05. Jänner 2021 neben acht Bewohnerinnen und Bewohnern sowie acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch der Bürgermeister und zwei Vizebürgermeister geimpft wurden, sorgen derzeit für große Diskussion. Während landesweit zu wenig Impfstoff für die über 80-Jährigen verfügbar ist, wurden dort bereits am 05. Jänner 2021 - weil mehrere Bewohnerinnen und Bewohner zum Impfzeitpunkt nicht geimpft werden konnten, weil sie krank waren - die drei Politiker geimpft. Das Vorgehen sorgt nun für Diskussion. Die Politiker erklärten, dass sie Vorbildwirkung zeigen wollten. Alle verantwortlichen Stellen haben nun eine Überprüfung der Vorgehensweise angekündigt.


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger



Links




Ort







von Matthias Lauber
am 18.01.2021 um 10:53 Uhr erstellt,
am 18.01.2021 um 10:55 Uhr veröffentlicht,
am 18.01.2021 um 10:55 zuletzt aktualisiert.


27.10.2021 | Lengau

Zusammenstoß mit Alkolenker


27.10.2021 | Losenstein

Mountainbiker stürzte


27.10.2021 | Adlwang

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste einer Diskothek in Adlwang


27.10.2021 | Pfarrkirchen im Mühlkreis

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste eines Gasthofes in Pfarrkirchen im Mühlkreis


27.10.2021 | Sattledt

Rauchender PKW führt zu Einsatz der Feuerwehr




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.10.2021

Bluttat in Engerwitzdorf: Mann stach Freundin (21) mit Messer nieder und setzte danach Haus in Brand


2
.
27.10.2021

Tödlicher Verkehrsunfall: Anprall an Gartenmauer in Schlüßlberg endet für PKW-Lenkerin tödlich


3
.
25.10.2021

Ruderer (62) bei Suchaktion durch Einsatztaucher tot aus Attersee geborgen




5
Jahren
|
28.10.2016

Raubüberfall auf Angestellte eines Lebensmittelmarkts in Wels-Neustadt


1
Jahr
|
28.10.2020

Covid-19: Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) kündigt rechtliche Schritte gegen Partys an


4
Jahren
|
28.10.2017

Sicherungsarbeiten nach Sturmschaden in Wels-Pernau