Ausgewählte Region wird geladen ...
Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Online seit 18.01.2021 um 10:55 Uhr

Eberschwang.

Hohe Wellen schlägt derzeit die Corona-Schutzimpfung von Politikern in Eberschwang (Bezirk Ried im Innkreis). In einem Pflegeheim wurden dort unter anderem der Bürgermeister und zwei Vizebürgermeister geimpft.

Medienberichte über ein Pflegeheim in Eberschwang, in dem am 05. Jänner 2021 neben acht Bewohnerinnen und Bewohnern sowie acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch der Bürgermeister und zwei Vizebürgermeister geimpft wurden, sorgen derzeit für große Diskussion. Während landesweit zu wenig Impfstoff für die über 80-Jährigen verfügbar ist, wurden dort bereits am 05. Jänner 2021 - weil mehrere Bewohnerinnen und Bewohner zum Impfzeitpunkt nicht geimpft werden konnten, weil sie krank waren - die drei Politiker geimpft. Das Vorgehen sorgt nun für Diskussion. Die Politiker erklärten, dass sie Vorbildwirkung zeigen wollten. Alle verantwortlichen Stellen haben nun eine Überprüfung der Vorgehensweise angekündigt.


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger



Links




Ort







von Matthias Lauber
am 18.01.2021 um 10:53 Uhr erstellt,
am 18.01.2021 um 10:55 Uhr veröffentlicht,
am 18.01.2021 um 10:55 zuletzt aktualisiert.


30.09.2022 | Sattledt

Schwere Verletzung bei Holzarbeiten


30.09.2022 | Hartkirchen

Brand in einem Zählerkasten


30.09.2022 | Braunau am Inn

Mesner in Kirche brutal geschlagen


30.09.2022 | St. Georgen im Attergau

Asylwerber verletzte Polizisten


30.09.2022 | Hochburg-Ach

Sachbeschädigungen und Suchtmitteldelikte geklärt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.09.2022

Tödlicher Unfall: Discobesucher (16) bei Haag am Hausruck auf Innkreisautobahn von Autos erfasst


2
.
25.09.2022

Mordalarm in Ternberg: Escort-Girl in einer Wohnung tot aufgefunden


3
.
28.09.2022

Unfallauto musste nach Crash gegen Wohnhaus in Kremsmünster vor weiterem Absturz gesichert werden




3
Jahren
|
01.10.2019

LKW-Lenker schwer eingeklemmt: Crash zwischen drei LKW und einem PKW auf Welser Autobahn bei Pucking


6
Jahren
|
01.10.2016

Technische Probleme bei österreichweitem Zivilschutz-Probealarm


1
Jahr
|
01.10.2021

Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura