Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Online seit 18.01.2021 um 10:55 Uhr

Eberschwang.

Hohe Wellen schlägt derzeit die Corona-Schutzimpfung von Politikern in Eberschwang (Bezirk Ried im Innkreis). In einem Pflegeheim wurden dort unter anderem der Bürgermeister und zwei Vizebürgermeister geimpft.

Medienberichte über ein Pflegeheim in Eberschwang, in dem am 05. Jänner 2021 neben acht Bewohnerinnen und Bewohnern sowie acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch der Bürgermeister und zwei Vizebürgermeister geimpft wurden, sorgen derzeit für große Diskussion. Während landesweit zu wenig Impfstoff für die über 80-Jährigen verfügbar ist, wurden dort bereits am 05. Jänner 2021 - weil mehrere Bewohnerinnen und Bewohner zum Impfzeitpunkt nicht geimpft werden konnten, weil sie krank waren - die drei Politiker geimpft. Das Vorgehen sorgt nun für Diskussion. Die Politiker erklärten, dass sie Vorbildwirkung zeigen wollten. Alle verantwortlichen Stellen haben nun eine Überprüfung der Vorgehensweise angekündigt.



Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Corona-Schutzimpfung für Politiker in einem Pflegeheim in Eberschwang sorgt für große Diskussion

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger


Bilderstrecke

Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger
Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger



Links







von Matthias Lauber
am 18.01.2021 um 10:53 Uhr erstellt,
am 18.01.2021 um 10:55 Uhr veröffentlicht,
am 18.01.2021 um 10:55 zuletzt aktualisiert.



26.02.2024 | Enns

Zwei Ladendiebe festgenommen


26.02.2024 | Thalheim bei Wels

Kollision zweier PKW auf Kreuzung der Pyhrnpass Straße


26.02.2024 | Thalheim bei Wels

Vermeintlich tote Katze durch Feuerwehr aus Stoßstange gerettet


26.02.2024 | Hallstatt

Skitourengeher am Dachstein verletzt


26.02.2024 | Diersbach

PKW fuhr gegen Scheune




22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person


12.02.2024 | Attnang-Puchheim

Höhenrettereinsatz in steilem Gelände


07.02.2024 | Linz

Balkonbrand forderte vier Verletzte




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.02.2024

Tödliche CO-Vergiftung: Unfall mit Notstromaggregat in Pennewang fordert ein Todesopfer


2
.
21.02.2024

Tödlicher Verkehrsunfall im Tunnel Kienberg auf der Pyhrnautobahn in Micheldorf in Oberösterreich


3
.
24.02.2024

Auto in Flammen: Ersthelfer retten Lenkerin auf Gmundener Straße bei Stadl-Paura aus Unfallwrack




4
Jahren
|
26.02.2020

Schwerstverletzte und Leichtverletzter bei schwerem Verkehrsunfall in Wallern an der Trattnach


5
Jahren
|
26.02.2019

Tödlicher Verkehrsunfall in Aurach am Hongar


4
Jahren
|
26.02.2020

Traurige Gewissheit: Leiche von Abgängigem im Traunsee bei Altmünster entdeckt