Kurzmeldung

Rumänen veranstalteten Corona-Party

Rumänen veranstalteten Corona-Party

Online seit 03.01.2021 um 08:04 Uhr

Linz.

Aufgrund einer Lärmerregung wurde eine Polizeistreife am 02. Jänner 2021 gegen 23:05 Uhr zu einer Wohnung in die Wiener Straße beordert. Vor Ort konnten die Polizisten sofort erheblichen Lärm feststellen. Als die Beamten an der Wohnungstüre klopften, wurde diese von einer weiblichen Person und einem Kleinkind geöffnet. Diese leugnete zunächst die Anschuldigungen. Bei einer freiwilligen Wohnungsdurchsuchung wurden insgesamt neun rumänische Staatsbürger im Alter zwischen 16 und 23 Jahren wahrgenommen. Anschließend wurde die Corona-Party aufgelöst. Die beteiligten Personen werden angezeigt, gibt die Polizei bekannt.




Links







von Matthias Lauber
am 03.01.2021 um 08:04 Uhr erstellt,
am 03.01.2021 um 08:04 Uhr veröffentlicht.



26.02.2024 | Enns

Zwei Ladendiebe festgenommen


26.02.2024 | Thalheim bei Wels

Kollision zweier PKW auf Kreuzung der Pyhrnpass Straße


26.02.2024 | Thalheim bei Wels

Vermeintlich tote Katze durch Feuerwehr aus Stoßstange gerettet


26.02.2024 | Hallstatt

Skitourengeher am Dachstein verletzt


26.02.2024 | Diersbach

PKW fuhr gegen Scheune




22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person


12.02.2024 | Attnang-Puchheim

Höhenrettereinsatz in steilem Gelände


07.02.2024 | Linz

Balkonbrand forderte vier Verletzte