Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Raubüberfall in Wohnung

Raubüberfall in Wohnung

Online seit 18.05.2021 um 13:41 Uhr

Linz.

Drei bis dato Unbekannte drangen am 16. Mai 2021 gegen 01:00 Uhr in die Wohnung eines 19-Jährigen aus Linz ein und nötigten die vier darin befindlichen Opfer im Alter zwischen 17 und 19 Jahren deren Handys auszuhändigen. Während der erste Täter die Opfer verbal bedrohte, wurden durch den zweiten Täter mehrere Wertgegenstände in eine mitgeführte blaue Einkaufstasche geräumt. Der dritte Täter hielt sich währenddessen im Hintergrund wobei dieser ein Klappmesser in der Hand hielt.

Täterbeschreibung:
- Mann, etwa 190 cm, korpulent, weiße Sturmhaube, trug eine grau/schwarze "Strauß-Softshelljacke", dunkle Jeans, sprach Deutsch mit türkischem Akzent
- Mann, blaue Einkaufstasche, schwarze Sturmhaube, schwarze Weste, blaue Jeans, etwa 170 cm, schlank
- Mann, mit Messer bewaffnet, schwarze Sturmhaube, schwarze Jogginghose, schwarze Weste oder Pulli mit Kapuze, etwa 175 cm, mollig.

Erst zwölf Stunden nach der Tat erstatteten die Opfer Anzeige bei der Polizei, weil sie Repressalien wegen der Covid-19-Bestimmungen befürchteten, berichtet die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 18.05.2021 um 13:41 Uhr erstellt,
am 18.05.2021 um 13:41 Uhr veröffentlicht.


08.02.2023 | Linz

Kellereinbrecher festgenommen


08.02.2023 | Österreich/Griechenland

Großer Cyberkriminalitätsfall geklärt


08.02.2023 | Laakirchen/Gmunden/Niederösterreich

Suchtmitteldealer ausgeforscht und festgenommen


08.02.2023 | Kirchberg-Thening

Baum fiel Forstarbeiter auf Kopf


08.02.2023 | Bad Ischl

Mann drehte in Wohnung durch - Cobraeinsatz




08.02.2023 | Wilhering

Baum verkeilte sich bei Ponton in der Donau


08.02.2023 | Leonding

Löschanlage setzte Keller eines Industriegebäudes unter Wasser


06.02.2023 | Ottensheim

Nächtliche Suchaktion


06.02.2023 | Pram

Kollision zweier Fahrzeuge


03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben