Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Party aufgelöst

Party aufgelöst

Online seit 21.04.2021 um 08:55 Uhr

Linz.

Die Linzer Polizei wurde am 21. April 2021 gegen 02:15 Uhr wegen einer Lärmerregung in einer Wohnung alarmiert. Bereits im Stiegenhaus nahmen die Polizisten lautes Geschrei und Musik wahr. Nach mehreren Klopf- und Klingelversuchen öffnete der 32-jährige rumänische Bewohner die Tür. Er war sichtlich betrunken und bat die Beamten die Wohnung zu betreten. Im Wohnzimmer der Wohnung konnten keine weiteren Personen mehr angetroffen werden. Da die Polizisten jedoch aus dem angrenzenden Schlafzimmer lautes Lachen hörten, öffneten sie die Schlafzimmertür. Dort befanden sich zehn weitere Personen, vor allem rumänische Staatsangehörige. Alle Partyteilnehmer wurden an das Magistrat Linz angezeigt, so die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 21.04.2021 um 08:55 Uhr erstellt,
am 21.04.2021 um 08:55 Uhr veröffentlicht.


08.02.2023 | Linz

Kellereinbrecher festgenommen


08.02.2023 | Österreich/Griechenland

Großer Cyberkriminalitätsfall geklärt


08.02.2023 | Laakirchen/Gmunden/Niederösterreich

Suchtmitteldealer ausgeforscht und festgenommen


08.02.2023 | Kirchberg-Thening

Baum fiel Forstarbeiter auf Kopf


08.02.2023 | Bad Ischl

Mann drehte in Wohnung durch - Cobraeinsatz




08.02.2023 | Wilhering

Baum verkeilte sich bei Ponton in der Donau


08.02.2023 | Leonding

Löschanlage setzte Keller eines Industriegebäudes unter Wasser


06.02.2023 | Ottensheim

Nächtliche Suchaktion


06.02.2023 | Pram

Kollision zweier Fahrzeuge


03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben