Kurzmeldung

Haft nach Ordnungsstörung

Haft nach Ordnungsstörung

Online seit 11.08.2021 um 20:16 Uhr

Linz.

Am 11. August 2021 gegen 15:40 Uhr fuhr eine 23-jährige Frau mit der Straßenbahn in Linz stadteinwärts. Die Frau wurde gebeten, die Straßenbahn zu verlassen, da sie keinen Mund- und Nasenschutz trug. Außerhalb der Straßenbahn, in der Nähe der Goethekreuzung, wurde ihr der Grund der Kontrolle von den einschreitenden Beamten erklärt. Bei der Feststellung ihrer Identität wirkte die Frau vorerst nicht mit, sondern schrie lautstark herum und beschimpfte die Polizisten. Nachdem die Frau sich nicht beruhigen ließ und die Polizisten attackierte, wurde die 23-jährige Frau aus Georgien festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Um 16:30 Uhr wurde die Festnahme aufgehoben und die Frau aus dem Polizeianhaltezentrum entlassen. Anzeige wird erstattet, so die Polizei.




Links







von Matthias Lauber
am 11.08.2021 um 20:16 Uhr erstellt,
am 11.08.2021 um 20:16 Uhr veröffentlicht.



15.04.2024 | Ebensee am Traunsee

Mann von eigenem PKW überrollt


15.04.2024 | Kirchdorf an der Krems

Unfall bei Monstertruck-Veranstaltung


15.04.2024 | Vöcklabruck/Salzburg-Umgebung

Serien-Wohnhauseinbrecher in Haft


15.04.2024 | Perg

Frau in Unfallwrack eingeklemmt


14.04.2024 | Hofkirchen im Mühlkreis

Paragleiter landete in Baum




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz