Kurzmeldung

Gartenfest mit 90 Personen aufgelöst

Gartenfest mit 90 Personen aufgelöst

Online seit 11.04.2021 um 19:00 Uhr

Linz.

Aufgrund einer am 10. April 2021 bei der Polizei eingegangenen Anzeige wurden Polizisten für die Kontrolle eines Gartenfestes in Linz-Urfahr zusammengezogen. Die Kontrollen erfolgten um 16:20 Uhr im Gartengrundstück, nachdem vom Magistrat die erforderlichen Zwangsmaßnahmen angeordnet wurden. Es waren etwa 70 Erwachsene und 20 Kinder vor Ort. Von den Erwachsenen werden 53 Personen wegen Verletzung der Covid-Maßnahmen zur Anzeige gebracht. Der Verantwortliche dieser Gartenparty rechtfertigte sich damit, dass alle anwesenden Personen Vereinsmitglieder wären und es sich um eine Vereinsveranstaltung handle und daher die Covid- Maßnahmen nicht greifen würden, berichtet die Polizei.




Links







von Matthias Lauber
am 11.04.2021 um 19:00 Uhr erstellt,
am 11.04.2021 um 19:00 Uhr veröffentlicht.



22.07.2024 | Vöcklamarkt

Alkolenker landete mit PKW in Fluss


22.07.2024 | Gmunden

Lenker flüchtet von der Unfallstelle


22.07.2024 | Grünau im Almtal

Schwerer Motorradunfall fordert zwei Verletzte


22.07.2024 | Vorarlberg/Oberösterreich

Schlepperring gesprengt


22.07.2024 | Höhnhart

Unfall: Auto stürzt Böschung hinunter




21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet


17.07.2024 | Waldneukirchen

Suchaktion nach zwei entlaufenen Kühen