Kurzmeldung

Gartenfest mit 90 Personen aufgelöst

Gartenfest mit 90 Personen aufgelöst

Online seit 11.04.2021 um 19:00 Uhr

Linz.

Aufgrund einer am 10. April 2021 bei der Polizei eingegangenen Anzeige wurden Polizisten für die Kontrolle eines Gartenfestes in Linz-Urfahr zusammengezogen. Die Kontrollen erfolgten um 16:20 Uhr im Gartengrundstück, nachdem vom Magistrat die erforderlichen Zwangsmaßnahmen angeordnet wurden. Es waren etwa 70 Erwachsene und 20 Kinder vor Ort. Von den Erwachsenen werden 53 Personen wegen Verletzung der Covid-Maßnahmen zur Anzeige gebracht. Der Verantwortliche dieser Gartenparty rechtfertigte sich damit, dass alle anwesenden Personen Vereinsmitglieder wären und es sich um eine Vereinsveranstaltung handle und daher die Covid- Maßnahmen nicht greifen würden, berichtet die Polizei.




Links







von Matthias Lauber
am 11.04.2021 um 19:00 Uhr erstellt,
am 11.04.2021 um 19:00 Uhr veröffentlicht.



14.04.2024 | Steinbach am Attersee

Motorradlenker prallte gegen Steinwand


14.04.2024 | Bad Ischl

Wanderin stürzte ab


14.04.2024 | Gosau

Skitourengeher stürzte 300 Meter ab


14.04.2024 | Linz

PKW kollidierte mit Gegenverkehr


14.04.2024 | Unterweißenbach

Motorradlenker kam nach Überholvorgang ins Schleudern




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz