Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Gartenfest mit 90 Personen aufgelöst

Gartenfest mit 90 Personen aufgelöst

Online seit 11.04.2021 um 19:00 Uhr

Linz.

Aufgrund einer am 10. April 2021 bei der Polizei eingegangenen Anzeige wurden Polizisten für die Kontrolle eines Gartenfestes in Linz-Urfahr zusammengezogen. Die Kontrollen erfolgten um 16:20 Uhr im Gartengrundstück, nachdem vom Magistrat die erforderlichen Zwangsmaßnahmen angeordnet wurden. Es waren etwa 70 Erwachsene und 20 Kinder vor Ort. Von den Erwachsenen werden 53 Personen wegen Verletzung der Covid-Maßnahmen zur Anzeige gebracht. Der Verantwortliche dieser Gartenparty rechtfertigte sich damit, dass alle anwesenden Personen Vereinsmitglieder wären und es sich um eine Vereinsveranstaltung handle und daher die Covid- Maßnahmen nicht greifen würden, berichtet die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 11.04.2021 um 19:00 Uhr erstellt,
am 11.04.2021 um 19:00 Uhr veröffentlicht.


08.02.2023 | Linz

Kellereinbrecher festgenommen


08.02.2023 | Österreich/Griechenland

Großer Cyberkriminalitätsfall geklärt


08.02.2023 | Laakirchen/Gmunden/Niederösterreich

Suchtmitteldealer ausgeforscht und festgenommen


08.02.2023 | Kirchberg-Thening

Baum fiel Forstarbeiter auf Kopf


08.02.2023 | Bad Ischl

Mann drehte in Wohnung durch - Cobraeinsatz




08.02.2023 | Wilhering

Baum verkeilte sich bei Ponton in der Donau


08.02.2023 | Leonding

Löschanlage setzte Keller eines Industriegebäudes unter Wasser


06.02.2023 | Ottensheim

Nächtliche Suchaktion


06.02.2023 | Pram

Kollision zweier Fahrzeuge


03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben