Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste von Regionalzügen zwischen Bad Ischl und Gmunden

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste von Regionalzügen zwischen Bad Ischl und Gmunden

Online seit 01.03.2021 um 15:33 Uhr

Bad Ischl/Gmunden.

Das Land Oberösterreich hat am Montag Fahrgäste von Regionalzügen zwischen Bad Ischl und Gmunden informiert, dass eine positiv auf Covid-19 getestete Person unterwegs war .

"Information an Fahrgäste der Regionalzüge R 4405 und R 3414 von Bad Ischl nach Gmunden und retour. Eine positiv auf Covid-19 getestete Person hat am 22., 23. und 25. Februar 2021 zu folgenden Zeiten Regionalzüge von Bad Ischl nach Gmunden und retour benützt:
06:45 (Bad Ischl) - 07:30 (Gmunden) R 4405 und
11:32 (Gmunden) - 12:18 (Bad Ischl) R 3414.
Personen, die in diesem Zeitraum mit diesen Verkehrsmitteln unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", so das Land Oberösterreich.




Links







von Matthias Lauber
am 01.03.2021 um 15:33 Uhr erstellt,
am 01.03.2021 um 15:33 Uhr veröffentlicht.


28.05.2023 | Grieskirchen

Schwerpunktkontrollen bei Tuningtreffen


28.05.2023 | Mattighofen

Motorradfahrer über PKW geschleudert und schwer verletzt


27.05.2023 | Pfarrkirchen bei Bad Hall

Bagger bei Planierarbeiten in Flammen aufgegangen


27.05.2023 | Hallstatt

Bergsteiger (73) tödlich abgestürzt: Suchaktion am Vorderen Hirlatz in Hallstatt brachte traurige Gewissheit


27.05.2023 | Wels

Mann fuhr jahrelang ohne Lenkberechtigung




28.05.2023 | Taufkirchen an der Trattnach

Auto landete in einer Baumgruppe


25.05.2023 | Linz

Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten


25.05.2023 | Kremsmünster

Hund im Drogenrausch mit Messer tödlich verletzt


24.05.2023 | Linz

Fünf Babykätzchen in Linzer Park ausgesetzt


23.05.2023 | Vöcklabruck

Vermeintlich gelöschter Brand in einem Gewerbebetrieb war doch noch nicht erloschen