Kurzmeldung

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Busfahrgäste zwischen Attnang-Puchheim und Schwanenstadt

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Busfahrgäste zwischen Attnang-Puchheim und Schwanenstadt

Online seit 20.02.2021 um 15:01 Uhr

Attnang-Puchheim/Schwanenstadt.

Das Land Oberösterreich hat am Freitag Fahrgäste eines Busses zwischen zwischen Attnang-Puchheim und Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) informiert, dass eine positiv auf Covid-19 getestete Person unterwegs war.

"Eine positiv auf Covid-19 getestete Person befand sich am 17. Februar 2021 im Bus der Linie 576 des OÖVV, Abfahrt 07:06 Uhr vom Bahnhof Attnang-Puchheim nach Schwanenstadt. Personen, die zu den genannten Zeiten diese Buslinie benutzt haben, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes, sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", so das Land Oberösterreich in einem Medienaufruf.




Links







von Matthias Lauber
am 20.02.2021 um 15:01 Uhr erstellt,
am 20.02.2021 um 15:01 Uhr veröffentlicht.



22.07.2024 | Gmunden

Lenker flüchtet von der Unfallstelle


22.07.2024 | Grünau im Almtal

Schwerer Motorradunfall fordert zwei Verletzte


22.07.2024 | Vorarlberg/Oberösterreich

Schlepperring gesprengt


22.07.2024 | Höhnhart

Unfall: Auto stürzt Böschung hinunter


22.07.2024 | Hallstatt

Urlauberin bei Sturz mit Mountainbike verletzt




21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet


17.07.2024 | Waldneukirchen

Suchaktion nach zwei entlaufenen Kühen