Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste zwischen Wien und Attnang-Puchheim

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste zwischen Wien und Attnang-Puchheim

Online seit 11.10.2020 um 14:05 Uhr

Attnang-Puchheim/Wien.

Das Land Oberösterreich hat am Sonntag Fahrgäste des Railjet RJ 746 von Wien Hauptbahnhof nach Attnang-Puchheim informiert, dass eine positiv auf Covid-19 getestete Person den Zug benutzt hat.

"Eine positiv auf Covid-19 getestete Person hat am 09. Oktober 2020 folgendes Verkehrsmittel benutzt:
- Railjet-Zug RJ 746 von Wien Hauptbahnhof, Abfahrt 18:55 Uhr nach Attnang-Puchheim, Ankunft 20:58 Uhr.
Personen, die in diesem Zeitraum mit diesem Verkehrsmittel unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", so das Land Oberösterreich.



Links







von Matthias Lauber
am 11.10.2020 um 14:05 Uhr erstellt,
am 11.10.2020 um 14:05 Uhr veröffentlicht.


19.01.2022 | Linz-Land

Frau mit Elektroschocker attackiert


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt