Kurzmeldung

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste von Wels über St. Valentin nach Steyr

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste von Wels über St. Valentin nach Steyr

Online seit 11.10.2020 um 21:26 Uhr

Steyr/Wels/St. Valentin.

Das Land Oberösterreich hat Sonntagabend Fahrgäste des ÖBB Railjet 797 und der Linie S1 von Wels Hauptbahnhof über St. Valentin nach Münichholz (Steyr) über einen Covid-19-Fall informiert.

"Eine positiv auf Covid-19 getestete Person hat am 04. Oktober 2020 folgende Verkehrsmittel benutzt:
- Zug der ÖBB - Railjet 797 von Wels Hautpbahnhof nach St. Valentin, Abfahrt 19:16 Uhr, und von St. Valentin mit der Linie S1 nach Münichholz (Steyr), Abfahrt 20:20 Uhr.
Personen, die in diesem Zeitraum mit diesen Verkehrsmitteln unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.
Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", so das Land Oberösterreich.




Links







von Matthias Lauber
am 11.10.2020 um 21:26 Uhr erstellt,
am 11.10.2020 um 21:26 Uhr veröffentlicht.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt