Person auf Werkstattgelände in Wels-Innenstadt von Auto überrollt und schwer verletzt
laumat.at/Matthias Lauber

Person auf Werkstattgelände in Wels-Innenstadt von Auto überrollt und schwer verletzt

Online seit 14.06.2018 um 16:32 Uhr, aktualisiert um 19:36 Uhr

Wels.

Eine Frau ist Donnerstagnachmittag auf einem Firmengelände in Wels-Innenstadt von einem Auto überrollt und mittelschwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf dem Firmengelände einer Autowerkstätte im Welser Stadtteil Innenstadt.
"Ein 59-Jähriger aus Wels stellte einen PKW nach einer Probefahrt in der Zufahrt zu seinem Betrieb vor der Werkstätte ab und stieg aus. Dabei dürfte er vermutlich bei dem Automatikgetriebe den Hebel auf "R" statt "P" gestellt haben. Plötzlich bewegte sich der Wagen rückwärts und stieß eine 66-Jährige aus Krenglbach, die mit dem Rücken zum Wagen stand, nieder. Die Frau wurde vom Auto überrollt und dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Pickup rollte noch einige Meter weiter und beschädigte sowohl eine Mauer als auch einen Anhänger," so die Polizei.
Die Verletzte wurde vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei.


Videostrecke

Person von Auto überrollt | Dauer: 0:40 | 14.06.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Person auf Werkstattgelände in Wels-Innenstadt von Auto überrollt und schwer verletzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Werkstattgelände in Wels-Innenstadt von Auto überrollt und schwer verletzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Person auf Werkstattgelände in Wels-Innenstadt von Auto überrollt und schwer verletzt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Rotes Kreuz Wels
Notarzt Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 158950

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 14.06.2018 um 16:32 Uhr erstellt,
am 14.06.2018 um 19:36 zuletzt aktualisiert.