Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person
laumat.at/Matthias Lauber

Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Online seit 08.12.2018 um 11:12 Uhr, aktualisiert am 09.12.2018 um 09:49 Uhr

Wels.

Ein Küchenbrand in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Neustadt hat Samstagvormittag eine verletzte Person gefordert.

Die Feuerwehr wurde durch die Brandmeldeanlage des Wohn- und Geschäftsgebäudes alarmiert, unmittelbar darauf erfolgte ein erster Notruf, wo der Brand bestätigt wurde.
"Am 08. Dezember 2018 um ca. 10:00 Uhr brach in einer Wohnung im Bereich des Kühlschrankes ein Brand aus welcher von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnte. Durch das Feuer entstand ein Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe, andere Wohneinheiten waren von diesem nicht betroffen," so die Polizei.
Die 70-jährige Wohnungsmieterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung sowie mit einer leichten Verletzung ins Klinikum Wels eingeliefert, elf weitere Bewohner des Hauses mussten evakuiert werden, sie wurden vor Ort betreut, waren allesamt aber unverletzt.

Die Gabelsbergerstraße war rund eine Stunde gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr um.


Videostrecke

Küchenbrand | Dauer: 1:11 | 08.12.2018
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Küchenbrand in Wels-Neustadt fordert eine verletzte Person

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Wels
Betriebsfeuerwehr Fritsch
Rotes Kreuz Wels
Notarzt Wels
Polizei


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 169610

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch






von Matthias Lauber
am 08.12.2018 um 10:16 Uhr erstellt,
am 08.12.2018 um 11:12 Uhr veröffentlicht,
am 09.12.2018 um 09:49 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchtgiftabnehmer ausgeforscht
23.02.2019, Linz

Fahrradfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
23.02.2019, Traun

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug
23.02.2019, Ebensee am Traunsee

Frontalkollision zweier Fahrzeuge
23.02.2019, Leonding/Traun

PKW überschlug sich nach Überholvorgang
22.02.2019, Weyer



RTV-Aktuell
Sendung vom 22.02.2019
- Pflegerin attackierte 83-Jährigen in Leonding mit Messer
- Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Pucking
- Mord an Michelle. F: Obduktion brachte neue Details ans Licht
- Nach Raubüberfall auf Geldboten in Linz: Landeskriminalamt hofft auf weitere Hinweise
- Gefährlicher Löscheinsatz auf Schießplatz in Leonding
- Und am Samstag scheint im Großteil des Landes von Beginn an die Sonne


Heute vor ...
1 Jahr
Tödlicher Verkehrsunfall in Sierning
23.02.2018, Sierning

2 Jahren
Nevin Leandro hatte es besonders eilig: Sanitäter des Roten Kreuzes wurden zu Geburtshelfern
23.02.2017, Wels

3 Jahren
Streit unter Asylwerbern in Weißkirchen an der Traun eskalierte
23.02.2016, Weißkirchen an der Traun