Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren
laumat.at/Matthias Lauber

Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Online seit 16.03.2019 um 01:03 Uhr, aktualisiert um 20:55 Uhr

Oberösterreich.

Erneut hat ein Sturmtief, diesmal Sturm "Heinz", für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich gesorgt. Der Sturm erreichte Spitzen bis 105 km/h und sorgte für einige Schäden.

Das Einsatzaufkommen war zwar nicht so stark, wie zu Wochenbeginn bei Sturmtief "Eberhard", aber auch die stärkeren Sturmböen mit teilweise knapp über 100 km/h von Tief "Heinz" führten bereits am späten Freitagabend zu einigen Einsätzen der Feuerwehren. Mehrere umgestürzte Bäume mussten entfernt werden. Bis Samstagvormittag summierten sich bereits knapp 100 Sturmeinsätze zusammen.
Im Wels-Innenstadt stürzte nach einer heftigen Sturmböe doe Glaseinfassung eines Gastgartens auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr entfernte die Glasscherben von der Straße.
In der Früh stürzte am Stadtplatz ein Fenster durch den Sturm auf den Gehsteig. Weitere Fenster wurden von der Feuerwehr sicherheitshalber entfernt.
In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist in der Nacht ein LKW von einem Baum, beziehungsweise einem großen Ast getroffen worden, als er auf der Wiener Straße unterwegs war. Verletzt wurde niemand.

Der Strom war in der Nacht bei etwa 2.500 Kundenanlagen der Energie AG zeitweise ausgefallen. Techniker standen im Einsatz um die Störungen zu beheben.


Videostrecke

Sturm sorgte für Einsätze | Dauer: 0:37 | 16.03.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

In Wels-Innenstadt wehte der Sturm eine Glaseinfassung eines Gastgartens auf die Straße. Die Feuerwehr entfernte die Scherben.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Bei Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) wurde ein LKW von einem Baum oder einem größeren Ast getroffen.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Am Stadtplatz in Wels stürzte ein Fenster durch den Sturm in die Tiefe. Die Feuerwehr sicherte weitere lose Fensterteile.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Eine Plakatwand, welche umzustürzen drohte, musste von der Feuerwehr entfernt werden.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Sturm "Heinz" sorgt erneut für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Einsatzkräfte

Feuerwehr Aichberg
Feuerwehr Am Thalbach
Feuerwehr Aschach an der Donau
Feuerwehr Altmünster
Feuerwehr Buchkirchen
Feuerwehr Desselbrunn
Feuerwehr Edt-Klaus
Feuerwehr Edt-Winkling
Feuerwehr Engelhartszell
Feuerwehr Enns
Feuerwehr Freistadt
Feuerwehr Gallsbach-Dachsberg
Feuerwehr Grünau im Almtal
Feuerwehr Grünbach
Feuerwehr Gunskirchen
Feuerwehr Haibach ob der Donau
Feuerwehr Hart/LL
Feuerwehr Hinzenbach
Feuerwehr Hirschbach im Mühlkreis
Feuerwehr Kematen am Innbach
Feuerwehr Kremsmünster
Feuerwehr Laakirchen
Feuerwehr Lamm
Feuerwehr Landshaag
Feuerwehr Laussa
Feuerwehr Mayrhof-Reith
Feuerwehr Michaelnbach
Feuerwehr Micheldorf in Oberösterreich
Feuerwehr Mistelbach
Feuerwehr Mistlberg/FR
Feuerwehr Neukirchen
Feuerwehr Neumarkt im Mühlkreis
Feuerwehr Niederneukirchen
Feuerwehr Ohlsdorf
Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Feuerwehr Reichraming
Feuerwehr Regau
Feuerwehr Rohrbach
Feuerwehr Scharnstein
Feuerwehr Scharten
Feuerwehr Spital am Pyhrn
Feuerwehr Stadl-Paura
Feuerwehr Steinersdorf
Feuerwehr Steinhaus bei Wels
Feuerwehr Steyr
Feuerwehr Stroheim
Feuerwehr St. Agatha/GR
Feuerwehr St. Martin im Mühlkreis
Feuerwehr Traun
Feuerwehr Untertressleinsbach
Feuerwehr Wels
Feuerwehr Windern
Polizei
Netz Oberösterreich GmbH - Strom


Ort



Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 175419

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Links

Starke Sturmböen mit Spitzen um 100 km/h [16.03.2019]





von Matthias Lauber
am 16.03.2019 um 01:00 Uhr erstellt,
am 16.03.2019 um 01:03 Uhr veröffentlicht,
am 16.03.2019 um 20:55 zuletzt aktualisiert.