Ausgewählte Region wird geladen ...
Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Marchtrenk
laumat.at/Leserfoto

Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Marchtrenk

Online seit 14.07.2019 um 11:34 Uhr, aktualisiert um 11:42 Uhr

Marchtrenk.

Drei Verletzte forderte Samstagabend eine schwere Kollision zwischen zwei PKW in einem Kreuzungsbereich in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

"Eine 23-Jährige aus Wels lenkte ihren PKW am 13. Juli 2019 gegen 19:00 Uhr im Gemeindegebiet von Marchtrenk auf der Essegerstraße Richtung Rosseggerstraße. Auf Höhe mit der Kreuzung Stifterstraße dürfte sie vermutlich das Zeichen "Vorrang geben" übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß mit einem von links kommenden Auto, gelenkt von einem 51-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Der Wagen des 51-Jährigen überschlug sich und landete am Grundstück einer 53-Jährigen. Der 51-Jährige und seine beiden Mitfahrerinnen, 52 und 58 Jahre alt, wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Wels eingeliefert," berichtet die Polizei.

Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Marchtrenk

Foto: laumat.at/Leserfoto


Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Marchtrenk

Foto: laumat.at/Leserfoto


Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Marchtrenk

Foto: laumat.at/Leserfoto


Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungscrash in Marchtrenk

Foto: laumat.at/Leserfoto


Einsatzkräfte

Rotes Kreuz Marchtrenk
Polizei


Ort





von Matthias Lauber
am 14.07.2019 um 11:25 Uhr erstellt,
am 14.07.2019 um 11:34 Uhr veröffentlicht,
am 14.07.2019 um 11:42 zuletzt aktualisiert.