Land Oberösterreich informiert Bahnreisende auf der Stecke Vöcklabruck - Salzburg - Attnang-Puchheim
laumat.at/Matthias Lauber

1 Foto

Land Oberösterreich informiert Bahnreisende auf der Stecke Vöcklabruck - Salzburg - Attnang-Puchheim

Online seit 28.07.2020 um 19:31 Uhr

Attnang-Puchheim/Vöcklabruck/Salzburg.

Das Land Oberösterreich hat Dienstagnachmittag Bahnreisende der Westbahn sowie der ÖBB informiert, die am Wochenende zwischen Vöcklabruck und Salzburg, beziehungsweise Salzburg und Attnang-Puchheim unterwegs waren.

"Eine auf Covid-19 positiv getestete Person ist am Samstag, 25. Juli 2020, mit der Westbahn um 18:06 Uhr von Vöcklabruck nach Salzburg gefahren. Ein Mund-Nasen-Schutz wurde getragen, allerdings haben sich in der Sitzreihe hinter der Person ebenfalls Zuggäste befunden. Die Rückfahrt erfolgte am Sonntag, 26. Juli 2020, hier wurde ein ÖBB Nachtzug um 04:55 Uhr von Salzburg nach Attnang-Puchheim benutzt. Dabei ist der Zug voller gewesen und die positiv getestete Person sowie ein Begleiter haben sich ein Abteil mit zwei anderen fremden Personen geteilt. Personen, die an den obenstehenden Tagen ebenfalls auf der Westbahnstrecke unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden", informiert das Land Oberösterreich.



Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 28.07.2020 um 19:21 Uhr erstellt,
am 28.07.2020 um 19:31 Uhr veröffentlicht,
am 28.07.2020 um 19:31 zuletzt aktualisiert.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
21.05.2024

Tödliche Kollision zwischen Kleintransporter und LKW auf Voralpenstraße bei Sierning


2
.
24.05.2024

Abgestürzter Schatzsucher durch Höhenretter der Feuerwehr aus Steilhang in Lambach gerettet


3
.
22.05.2024

Schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Ried im Traunkreis fordert vier Verletzte




3
Jahren
|
27.05.2021

Zwei Tote bei schwerem Crash mit Baustellenfahrzeug auf Westautobahn bei St. Georgen im Attergau


8
Jahren
|
27.05.2016

Riss im Dachträger eines Einkaufszentrums sorgt für Einsatz der Feuerwehr


7
Jahren
|
27.05.2017

Autoteile auf Parkplatz eines Autohauses in Wels-Schafwiesen über Nacht ausgebaut