Ausgewählte Region wird geladen ...
Feuerwehreinsatz durch angebranntes Kochgut
laumat.at/Matthias Lauber

Feuerwehreinsatz durch angebranntes Kochgut

Online seit 12.07.2012

Wels.

Die Feuerwehr wurde in der Nacht auf Donnerstag zum Vogelweiderplatz gerufen, nachdem Anrainer Brandgeruch und Rauch wahrgenommen hatten.

In der Wohnung eines Mieters ist Kochgut angebrannt, dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Der Mieter sowie sein Hund blieben unverletzt und konnten nach dem Lüften der Wohnung durch die Feuerwehr wieder zurück in die Wohnung. Sachschaden dürfte - außer dem verbrannten Kochgeschirr samt Inhalt - keiner entstanden sein.

Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 25744

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 12.07.2012 erstellt.