Ausgewählte Region wird geladen ...
Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt

Online seit 17.09.2020 um 13:17 Uhr, aktualisiert um 13:18 Uhr

Wels.

Die Leitmesse für Einsatzkräfte "retter wels" welche von 29. bis 31. Oktober 2020 in Wels hätte stattfinden sollen, wurde nun doch abgesagt.

Weil die Messe "Interschutz" in Deutschland aufgrund der Coronapandemie auf 2021 verschoben wurde, hatte man in Wels versucht, die Messe auf Oktober des heurigen Jahres vorzuverlegen.
"Der Termin im Herbst 2020 traf anfangs auf breite Zustimmung, sowohl bei den Ausstellern als auch bei den ideellen Trägern wie dem Bundesfeuerwehrverband, dem Landesfeuerwehrverband Oberösterreich sowie allen Partnern und Einsatzorganisationen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung haben leider in den letzten zwei Wochen einige Marktführer und Aussteller ihre Messeteilnahme zurückgezogen. Somit wäre auch die gewohnte Qualität und der Umfang, verbunden mit dem hohen Anspruch an die führende Sicherheitsmesse, nicht mehr gewährleistet gewesen", heißt es nun seitens der Messe Wels als Begründung für die Absage der "retter wels".

Nachdem man in den vergangenen Tagen noch mehrmals darauf hingeweisen hatte, dass die Messe wie geplant stattfinden werde, kam die Absage am Donnerstag nun doch überraschend.


Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads




Ort







von Matthias Lauber
am 17.09.2020 um 13:15 Uhr erstellt,
am 17.09.2020 um 13:17 Uhr veröffentlicht,
am 17.09.2020 um 13:18 zuletzt aktualisiert.


27.09.2022 | Kirchdorf an der Krems

Bei Hausdurchsuchung Cannabis sichergestellt


27.09.2022 | Scharnstein

Elektroauto mit Triebwagen der Almtalbahn kollidiert


26.09.2022 | Linz-Land

Auffahrunfall


26.09.2022 | Wels

Alkolenker gestoppt


26.09.2022 | Linz

Zug mit 800 Passagieren evakuiert




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.09.2022

Tödlicher Unfall: Discobesucher (16) bei Haag am Hausruck auf Innkreisautobahn von Autos erfasst


2
.
25.09.2022

Mordalarm in Ternberg: Escort-Girl in einer Wohnung tot aufgefunden


3
.
23.09.2022

Motorradlenker (44) bei Kollision mit Traktor in Burgkirchen tödlich verletzt




1
Jahr
|
28.09.2021

Tödliches Ereignis: Person in Steinerkirchen an der Traun unter Auto eingeklemmt


8
Jahren
|
28.09.2014

Raubüberfall auf Diskothek in Haag am Hausruck


6
Jahren
|
28.09.2016

Fünf Autos in schweren Crash auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels verwickelt