Coronavirus: Regierung präsentiert bei Pressekonferenz lange angekündigte Corona-Ampel
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Linz-Stadt auf gelb geschaltet

Coronavirus: Regierung präsentiert bei Pressekonferenz lange angekündigte Corona-Ampel

Online seit 04.09.2020 um 10:13 Uhr, aktualisiert um 11:49 Uhr

Österreich.

Die Regierung hat am Freitag das erste mal die lange angekündigte Corona-Ampel geschaltet beziehungsweise deren Schaltung präsentiert.

Bei einer Pressekonferenz verkündete Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), dass die Städte Linz, Graz und Wien sowie der Bezirk Kufstein (Tirol) auf gelb geschaltet werden, das restliche Österreich sei derzeit auf grün geschaltet. Präsentiert wurde dabei auch die Webseite der Corona-Ampel. Unter www.corona-ampel.gv.at sollen die Ampelfarben und weitere Informationen transparent gehalten werden. Online war die Webseite zum Zeitpunkt der Vorstellung noch nicht, Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) kündigte an, dass die Webseite ab 10:30 Uhr online sein wird.
Sportminister Werner Kogler (Grüne) sprach von einem sportlichen Herbst, auch in Hinsicht auf die aktuelle Corona-Situation in Österreich. Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) erklärte, dass die Polizei gerüstet sei um eventuell notwendige Maßnahmen durchzusetzen.

In den Regionen, wo derzeit die Ampel auf gelb geschaltet ist, so wie es auch in Linz der Fall ist, soll es eine Verschärfung der Maskenpflicht im Handel, in der Gastronomie sowie bei Veranstaltungen geben, erklärte der Bundeskanzler weiter, nähere Informationen dazu würde es in der kommenden Woche geben, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen geklärt seien.



Coronavirus: Regierung präsentiert bei Pressekonferenz lange angekündigte Corona-Ampel

Die Webseite der Corona-Ampel "www.corona-ampel.gv.at" war erst gegen Ende der Pressekonferenz dann tatsächlich online auch freigeschaltet.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 04.09.2020 um 10:09 Uhr erstellt,
am 04.09.2020 um 10:13 Uhr veröffentlicht,
am 04.09.2020 um 11:49 zuletzt aktualisiert.



03.03.2024 | Utzenaich

Illegaler Welpenhandel gestoppt


03.03.2024 | Steinbach am Attersee

Alpinunfall am Schoberstein


02.03.2024 | Vöcklamarkt

Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen in kurzer Zeit


02.03.2024 | Liebenau

Tödlicher Forstunfall: Mann unter umgestürztem Traktor eingeklemmt


02.03.2024 | Ostermiething

Radfahrerin von PKW erfasst




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
27.02.2024

Vier teils Schwerverletzte nach Frontalcrash zweier Autos in Buchkirchen


2
.
01.03.2024

Tödlicher Unfall: E-Scooter-Lenker (43) erlag nach Kollision mit PKW im Klinikum seinen Verletzungen


3
.
26.02.2024

Auto kollidierte auf Innviertler Straße in Wels-Neustadt mit Polizeifahrzeug




2
Jahren
|
03.03.2022

Tödlicher Unfall auf Baustelle in Taufkirchen an der Trattnach


8
Jahren
|
03.03.2016

Polizei lieferte lebloses Mädchen (1) mit Blaulicht ins Klinikum Wels ein


5
Jahren
|
03.03.2019

Notarzthubschrauber nach schwerem Unfall auf Wiener Straße in Wels-Schafwiesen im Einsatz