Ausgewählte Region wird geladen ...
Coronavirus: Regierung präsentiert bei Pressekonferenz lange angekündigte Corona-Ampel
laumat.at/Matthias Lauber

2 Fotos

Linz-Stadt auf gelb geschaltet

Coronavirus: Regierung präsentiert bei Pressekonferenz lange angekündigte Corona-Ampel

Online seit 04.09.2020 um 10:13 Uhr, aktualisiert um 11:49 Uhr

Österreich.

Die Regierung hat am Freitag das erste mal die lange angekündigte Corona-Ampel geschaltet beziehungsweise deren Schaltung präsentiert.

Bei einer Pressekonferenz verkündete Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), dass die Städte Linz, Graz und Wien sowie der Bezirk Kufstein (Tirol) auf gelb geschaltet werden, das restliche Österreich sei derzeit auf grün geschaltet. Präsentiert wurde dabei auch die Webseite der Corona-Ampel. Unter www.corona-ampel.gv.at sollen die Ampelfarben und weitere Informationen transparent gehalten werden. Online war die Webseite zum Zeitpunkt der Vorstellung noch nicht, Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) kündigte an, dass die Webseite ab 10:30 Uhr online sein wird.
Sportminister Werner Kogler (Grüne) sprach von einem sportlichen Herbst, auch in Hinsicht auf die aktuelle Corona-Situation in Österreich. Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) erklärte, dass die Polizei gerüstet sei um eventuell notwendige Maßnahmen durchzusetzen.

In den Regionen, wo derzeit die Ampel auf gelb geschaltet ist, so wie es auch in Linz der Fall ist, soll es eine Verschärfung der Maskenpflicht im Handel, in der Gastronomie sowie bei Veranstaltungen geben, erklärte der Bundeskanzler weiter, nähere Informationen dazu würde es in der kommenden Woche geben, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen geklärt seien.


Coronavirus: Regierung präsentiert bei Pressekonferenz lange angekündigte Corona-Ampel

Die Webseite der Corona-Ampel "www.corona-ampel.gv.at" war erst gegen Ende der Pressekonferenz dann tatsächlich online auch freigeschaltet.
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber
laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 04.09.2020 um 10:09 Uhr erstellt,
am 04.09.2020 um 10:13 Uhr veröffentlicht,
am 04.09.2020 um 11:49 zuletzt aktualisiert.


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall


25.11.2022 | Eferding

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt


25.11.2022 | Perg/Urfahr-Umgebung/Steiermark

Fahndung wegen Eigentumskriminalität


25.11.2022 | Enns

Fahrerflüchtiger Alkolenker gestoppt




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
25.11.2022

14 Verletzte: Großeinsatz nach Ammoniakaustritt bei Produktionsbetrieb in Wels-Schafwiesen


2
.
22.11.2022

Acht Feuerwehren bei Brand bei einem Unternehmen in Waizenkirchen im Einsatz


3
.
20.11.2022

Personenrettung nach schwerem Sturz im Weinkeller eines Hauses in Wartberg an der Krems




5
Jahren
|
26.11.2017

Lenker nach Unfall mit Wohnwagengespann auf Westautobahn bei St. Florian geflüchtet


2
Jahren
|
26.11.2020

Frontalcrash auf Salzkammergutstraße bei Regau fordert zwei Schwerverletzte


6
Jahren
|
26.11.2016

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Eferdinger Straße in Alkoven