Ausgewählte Region wird geladen ...
Coronavirus: Ausgangsbeschränkungen laufen mit 30. April 2020 24:00 Uhr aus
laumat.at/Matthias Lauber

1 Foto

Coronavirus: Ausgangsbeschränkungen laufen mit 30. April 2020 24:00 Uhr aus

Online seit 28.04.2020 um 08:33 Uhr, aktualisiert um 09:03 Uhr

Österreich.

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) hat Dienstagfrüh in einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass die Ausgangsbeschränkungen mit 30. April 2020 um 24:00 Uhr auslaufen, nachdem zuvor Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) begründet hat, dass dies aufgrund der derzeitigen Zahlen möglich sei.

Wichtig sei aber nach wie vor die Disziplin, sich an gewisse Regeln zu halten, beispielsweise das Einhalten des Mindestabstandes von einem Meter. Versammlugen sollen bis 10 Personen wieder erlaubt sein. Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) ergänzt, dass es sich bei dieser Zahl in erster Linie um Veranstaltungen handelt. Für Demonstrationen kündigt Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) eine eigene Regelung an, dass dies unter gewissen Voraussetzungen wieder möglich sei.

"Gastronomiebetriebe sollen ab 15. Mai 2020 wieder aufsperren können von 06:00 bis 23:00 Uhr, es gilt ein Mindestabstand von einem Meter zwischen den Gästegruppen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen mit einem Mund-Nase-Schutz ausgestattet sein, für Gäste gilt das nicht. Beherbergungs- und andere Freizeitbetriebe können dann wieder ab 29. Mai 2020 geöffnet werden", erklärt Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP).
"Die Regelung mit 20 Quadratmeter pro Kunde werden auf zehn Quadratmeter pro Kunde geändert," ergänzt Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP), die derzeitigen Bestimmungen.


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber



Links




Downloads







von Matthias Lauber
am 28.04.2020 um 08:27 Uhr erstellt,
am 28.04.2020 um 08:33 Uhr veröffentlicht,
am 28.04.2020 um 09:03 zuletzt aktualisiert.


31.01.2023 | Stadl-Paura/Lambach

Raubversuch konnte rasch geklärt werden


31.01.2023 | St. Martin im Mühlkreis

Auseinandersetzungen in Disco geklärt


31.01.2023 | Vöcklabruck

Geld gegen Kindesmissbrauch über Webcam - Vöcklabrucker ausgeforscht und festgenommen


31.01.2023 | Linz-Land

Gesuchter Gewalttäter festgenommen


31.01.2023 | Traunkirchen

PKW krachte in Hausanbau




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
26.01.2023

Wasserleiche aus Donau bei Steyregg geborgen


2
.
28.01.2023

Schwere Pfählungsverletzung bei Baumschnitt in einem Garten in St. Marienkirchen an der Polsenz


3
.
27.01.2023

17-Jähriger bei Streit in Wels-Innenstadt mit Messer attackiert und verletzt




3
Jahren
|
31.01.2020

Entwarnung nach Coronavirus-Verdacht in Wels und neuerlicher Verdacht im Bezirk Freistadt


6
Jahren
|
31.01.2017

Lenkerin bei Glatteisunfall in Hörsching mit Auto in Mühlbach geschleudert


6
Jahren
|
31.01.2017

Kleintransporter drohte in Kremsmünster auf Haus zu stürzen