Ausgewählte Region wird geladen ...
Coronavirus: Aufregung um "falsche" Corona-Ampel
laumat.at/Matthias Lauber

Coronavirus: Aufregung um "falsche" Corona-Ampel

Online seit 26.08.2020 um 09:53 Uhr

Oberösterreich.

Die CSH (Complexity Science Hub Vienna) Corona-Ampel gibt es zwar bereits weit länger, sie wurde bereits zu einem Zeitpunkt installiert, zudem die Regierung noch lange nicht davon gesprochen hat. Wenn man jetzt allerdings in Suchmaschinen nach der lange angekündigten Corona-Ampel sucht, findet man nur diese, da die "offizielle" Corona-Ampel der Regierung noch immer nicht veröffentlicht ist.
Das Modell der CSH-Corona-Ampel berechnet drei Ampelfarben anhand der positiv getesteten Fälle pro 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb der letzen 14 Tage. In der Regierungsvariante sollen weitere Faktoren in die Einstufungen einfließen und es soll vier Farben geben.

Für Aufregung hat sie deshalb gesorgt, weil der CSH-Corona-Ampel zufolge Wels-Stadt derzeit in die rote Ampelphase gerutscht ist und von mehreren Medien kolportiert wurde, dass in Wels der Schulstart im September vermutlich nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen beginnen kann.
Für viele Internetnutzerinnen und -nutzer ist der Unterschied kaum erkennbar, sie meinen daher, dass es sich bei der CSH-Corona-Ampel um die offiziell lange angekündigte Ampel der Regierung handelt.

Auf der Webseite des Sozialministeriums heißt es zur "offiziellen" Corona-Ampel unter dem Punkt "Wo findet man die Corona-Ampel?", dass die Webadresse in Kürze veröffentlicht werde.


Coronavirus: Aufregung um "falsche" Corona-Ampel

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Bilderstrecke

laumat.at/Matthias Lauber |
laumat.at/Matthias Lauber |



Links







von Matthias Lauber
am 26.08.2020 um 09:48 Uhr erstellt,
am 26.08.2020 um 09:53 Uhr veröffentlicht,
am 26.08.2020 um 09:53 zuletzt aktualisiert.


28.01.2022 | Pasching

Kreuzungsunfall forderte eine verletzte Person


28.01.2022 | Pinsdorf

Schüler auf Schutzweg angefahren


28.01.2022 | Traun

Verkehrskontrolle ließ Suchtgifthändler auffliegen


28.01.2022 | Pram

Beifahrerin verletzt


28.01.2022 | Bad Ischl

Brand in Küche eines Traditionswirtshauses




... in den vergangenen 7 Tagen

1
.
24.01.2022

Stromschlag durch Oberleitung: Tote Person auf Container-Güterzug in Edt bei Lambach entdeckt


2
.
22.01.2022

Autolenkerin (53) bei Kollision auf Innviertler Straße in Zell an der Pram tödlich verletzt


3
.
22.01.2022

Traunsee: Abgängiger bei Suchaktion in Altmünster tot aufgefunden




3
Jahren
|
28.01.2019

Tödlicher Frontalcrash auf Rohrbacher Straße in St. Martin im Mühlkreis


4
Jahren
|
28.01.2018

Verkehrsunfall in Garsten fordert zwei Schwerverletzte


4
Jahren
|
28.01.2018

62-Jährige prallte mit PKW gegen Mauer einer Lagerhalle