Ausgewählte Region wird geladen ...
15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz
laumat.at/Matthias Lauber

15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Online seit 06.07.2019 um 18:43 Uhr, aktualisiert am 07.07.2019 um 17:19 Uhr

Peuerbach.

In Peuerbach (Bezirk Grieskichen) ist Samstagabend ein landwirtschaftliches Gebäude samt Wohntrakt in Flammen aufgegangen. 15 Feuerwehren standen im Löscheinsatz.

"Eine 44-Jährige nahm am 06. Juli 2019 gegen 17:10 Uhr im Wohnbereich ihres Anwesens in Peuerbach Geräusche aus dem über- beziehungsweise angebauten Stadel wahr. Als sie Nachschau hielt bemerkte sie Flammen und wollte noch mit einem Wasserschlauch löschen. Dabei stellte sie jedoch fest, dass der Stadel bereits im Vollbrand stand. Gleichzeitig kam ihr 45-jähriger Ehemann nach Hause. Auch er bemerkte die enorme Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr. In der Zwischenzeit griffen die Flammen auf das Dach des landwirtschaftlichen Gebäudes über," berichtet die Polizei.
Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in den Ortsteil Achleiten nach Peuerbach alarmiert. Bereits von Anfang an war klar, dass es sich um einen größeren Brand handeln dürfte. Insgesamt standen 15 Feuerwehren im Löscheinsatz.
"Beim Eintreffen selber ist das landwirtschaftliche Objekt hier in Achleiten schon lichterloh in Flammen gestanden. Es ist gleich die Alarmstufe 2 ausgelöst worden. Nachdem das hier ziemlich eine exponierte Lage ist, wissen wir, dass es hier mit dem Wasser ein Problem ist. Es ist dann während der Löscharbeiten herausgekommen, dass wir mit den Wasserentnahmen nicht auskommen. Wir haben dann weiteralarmiert zur Alarmstufe 3. Wir haben 15 Feuerwehren jetzt hier im Einsatz, damit wir das Wasser hier auf den Berg heraufbekommen. Personen und Tiere waren Gott sei Dank keine in Gefahr. Es ist von uns natürlich gleich ein Atemschutztrupp zur Innenbrandbekämpfung hineingegangen. Die haben dann gesehen, dass auch hier schon alles herunterfällt und haben sich dann in Sicherheit bringen müssen. Wir haben einen umfassenden Löschangriff von allen vier Seiten machen müssen," berichtet Wolfgang Eder, Einsatzleiter der Feuerwehr Peuerbach.
Verletzte gab es zum Glück nicht. Das gesamte Gebäude wurde durch den Brand allerdings schwer beschädigt.

Bei der Ermittlung der Brandursache ergaben sich am Sonntag Hinweise, dass der Brand im östlich gelegenen Stroh- beziehungsweise Heuballenlager ausgebrochen sein soll: "Es ist von einem technischen Defekt beim Ladevorgang am dort eingestellten Elektro-Hochhubwagen auszugehen. Die Erhebungen sind diesbezüglich noch nicht abgeschlossen," so die Polizei zur Brandursache.


Videostrecke

Großbrand auf Bauernhof | Dauer: 3:53 | 06.07.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Videobeitrag herunterladen
SQ | HQ | HD ohne Logo | Veröffentlichung honorarpflichtig

Videobeitrag auf Youtube ansehen



Wolfgang Eder, Feuerwehr Peuerbach | Dauer: 1:37 | 06.07.2019
Film: laumat.at | Kamera: Matthias Lauber | Schnitt: Matthias Lauber

Interview herunterladen
SQ | HQ | Veröffentlichung honorarpflichtig



15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Foto: laumat.at/Matthias Lauber


15 Feuerwehren bei Großbrand auf einem Bauernhof in Peuerbach im Einsatz

Wolfgang Eder, Einsatzleiter Feuerwehr Peuerbach
Foto: laumat.at/Matthias Lauber


Social-Media




Bilderstrecke

Foto: laumat.at/Matthias Lauber | FotoID: 182650

Foto in HQ herunterladen
honorarpflichtig für Presse/Gewerbe (lt. Vereinbarung)
honorarfrei für Einsatzkräfte/Privatgebrauch




Ort





von Matthias Lauber
am 06.07.2019 um 18:35 Uhr erstellt,
am 06.07.2019 um 18:43 Uhr veröffentlicht,
am 07.07.2019 um 17:19 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW-Lenkerin bei Unfall leicht verletzt
18.11.2019, Pettenbach

Frontalzusammenstoß auf Rohrbacher Straße
18.11.2019, Linz

Hausbesitzer bei Brand eines Wohnhauses verletzt
17.11.2019, Enzenkirchen

28-jähriger Bosnier bei Messerstecherei schwer verletzt
17.11.2019, Linz

Stürmischer Föhn sorgte für Einsätze der Feuerwehren
17.11.2019, Oberösterreich



Meistgeklickt ...
... in den vergangenen 7 Tagen
Kollision zwischen Polizeistreife und Auto in Marchtrenk fordert drei Verletzte
12.11.2019, Marchtrenk

Autolenker (35) erlag nach schwerem Unfall bei Timelkam im Klinikum seinen Verletzungen
16.11.2019, Timelkam

Auto nach Kollision mit Beleuchtung und Blumentrog in Thalheim bei Wels überschlagen
14.11.2019, Thalheim bei Wels



Heute vor ...
2 Jahren
Ausschreitungen vor Fußballspiel sorgen für Großeinsatz der Polizei
18.11.2017, Leonding/Pasching

3 Jahren
Kleintransporter rast bei Unfall in Krenglbach durch Garten und kracht gegen Gebäudemauer
18.11.2016, Krenglbach

3 Jahren
Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Ansfelden
18.11.2016, Ansfelden