Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Überschallknall bei Eurofighter-Training

Überschallknall bei Eurofighter-Training

Online seit 17.11.2021 um 14:38 Uhr

Oberösterreich.

Mittwochnachmittag war im Zuge des Eurofighter-Trainings des Bundesheeres erneut über Teile Oberösterreichs ein lauter Überschallknall wahrnehmbar.

"Die Luftraumüberwachung des Bundesheeres übt soeben den Abfang eines verdächtigen Luftfahrzeuges. Dabei werden zwei Abfangjäger in Kürze im Raum Micheldorf in Oberösterreich nach St. Gallen (Steiermark) mit bis zu 2.000 km/h die Schallmauer durchbrechen. Ihr könnt die dabei entstehende bodennahe Schallwelle in diesem Raum wahrnehmen", so das Bundesheer.
Deutlich wahrnehmbar war der Knall erneut auch in Linz-Land, aber beispielsweise auch in Wels und Wels-Land.


Social-Media







von Matthias Lauber
am 17.11.2021 um 14:38 Uhr erstellt,
am 17.11.2021 um 14:38 Uhr veröffentlicht.


05.12.2021 | Schleißheim

Feuerwehr zu Sturmschaden alarmiert


05.12.2021 | Salzburg/Alberndorf in der Riedmark/Gaspoltshofen/Sipbachzell

Drei Oberösterreicher bei Lawinenabgang auf Lackenspitze in Salzburg tödlich verunglückt


05.12.2021 | Schlüßlberg

Alkolenker besuchte nach Unfall einen Freund


05.12.2021 | Linz-Land

Rauferei am Bahnhof


04.12.2021 | Vöcklabruck

Mehrfache Sachbeschädigungen geklärt