Kurzmeldung

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug

PKW prallt in verunfalltes Fahrzeug

Online seit 23.02.2019 um 12:05 Uhr

Ebensee am Traunsee.

Ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmunden war am 23. Februar 2019 gegen 05:45 Uhr mit seinem PKW auf der Salzkammergutstraße von Bad Ischl in Richtung Gmunden unterwegs. Im Gemeindegebiet Ebensee am Traunsee dürfte der Mann mit seinem PKW aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten sein und kam mit dem Fahrzeug quer auf der Richtungsfahrbahn nach Bad Ischl zum Stillstand. Der 18-Jährige stieg schließlich aus dem Fahrzeug aus. Unmittelbar darauf fuhr eine 55-jährige Frau ebenfalls aus dem Bezirk Gmunden mit ihrem PKW in Richtung Bad Ischl. Die Frau dürfte das verunfallte Fahrzeug des 18-Jährigen auf ihrer Fahrbahn übersehen haben und prallte mit ihrem Fahrzeug dagegen. Durch den Zusammenstoß wurden der bereits auf der Fahrbahn befindliche 18-Jährige, als auch die 55-Jährige, unbestimmten Grades verletzt und in das Salzkammergutklinikum Bad Ischl eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ein Alkotest verlief bei dem 18-Jährigen positiv, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 23.02.2019 um 12:05 Uhr erstellt,
am 23.02.2019 um 12:05 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Pony in Kleinwagen transportiert
26.03.2019, Asten

Reinigungskraft als Diebin überführt
26.03.2019, Linz

Raufhandel vor Lokal geklärt
26.03.2019, Neuhofen an der Krems

Kind von Auto erfasst und schwer verletzt
26.03.2019, Attnang-Puchheim

Unbekannter touchierte abgestellten PKW
26.03.2019, Wels