Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Pensionist nach Attacke schwer verletzt

Pensionist nach Attacke schwer verletzt

Online seit 05.07.2020 um 09:46 Uhr

Ried im Innkreis.

Bereits am 20. April 2020 um 13:45 Uhr verletzte ein bislang unbekannter Täter, der sich in Begleitung einer unbekannten weiblichen Person befand, einen 73-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Kasernstraße in Ried im Innkreis durch einen kräftigen Stoß mit beiden Händen gegen den Oberkörper, sowie durch mindestens zwei gezielte Fußtritte gegen den Körper des am Boden liegenden Pensionisten. Der Grund für den Angriff war eine vorangegangene, verbale Auseinandersetzung im Kassenbereich des Discounters gewesen. Es sei um den nicht eingehaltenen Sicherheitsabstand betreffend Covid-19 Maßnahmen durch den unbekannten Täter und seine weibliche Begleitung gegangen. Der Pensionist wurde bei dem Angriff schwer verletzt. Bei der unbekannten Täterschaft handelt es sich um einen 25-35 Jahre alten Mann mit normaler Statur und dunklen Haaren. Bei der Begleitung handelt es sich um eine etwa gleichaltrige Frau, feste Statur, blonde Haare. Einer Zeugenaussage zufolge unterhielten sich die beiden Unbekannten an der Kasse möglicherweise in rumänischer oder russischer Sprache. Gesucht wird nach jenem jungen Mann, der laut den Aussagen der Kassiererin des Discounters und einer weiteren Zeugin, den gesamten Vorfall samt der schweren Körperverletzung am Parkplatz mit seinem Mobiltelefon mitgefilmt haben soll, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Ried im Innkreis unter der Telefonnummer +43(0)59133 4240.



Links







von Matthias Lauber
am 05.07.2020 um 09:46 Uhr erstellt,
am 05.07.2020 um 09:46 Uhr veröffentlicht.


28.01.2022 | Pasching

Kreuzungsunfall forderte eine verletzte Person


28.01.2022 | Pinsdorf

Schüler auf Schutzweg angefahren


28.01.2022 | Traun

Verkehrskontrolle ließ Suchtgifthändler auffliegen


28.01.2022 | Pram

Beifahrerin verletzt


28.01.2022 | Bad Ischl

Brand in Küche eines Traditionswirtshauses