Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Dachdecker stürzte zu Boden

Dachdecker stürzte zu Boden

Online seit 10.11.2020 um 14:58 Uhr

Lengau.

Ein 26-jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung führte am 10. November 2020 gegen 10:30 Uhr im Gemeindegebiet von Lengau am Dach einer Produktionshalle gemeinsam mit zwei Arbeitskollegen Erneuerungsarbeiten durch. Beim Betreten des noch nicht erneuerten Dachbereiches brach plötzlich aus noch ungeklärter Ursache eine Welleternitplatte, wodurch der Mann zwischen sieben und acht Meter, durch eine Zwischendecke, in die Tiefe auf den Betonboden stürzte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert, gibt die Polizei bekannt.



von Matthias Lauber
am 10.11.2020 um 14:58 Uhr erstellt,
am 10.11.2020 um 14:58 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster

Marktplatz mit Silikatputz verschmutzt
29.11.2020, Kremsmünster

Einbruch in Tankstelle
29.11.2020, Sipbachzell

Pensionist von Pflegerin geschlagen
28.11.2020, Linz-Land

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen
27.11.2020, Attersee am Attersee