Ausgewählte Region wird geladen ...

Gewitterwarnung

Wetterwarnung vor Gewittern mit großem Unwetterpotential in weiten Teilen Oberösterreichs

Wetterwarnung vor Gewittern mit großem Unwetterpotential in weiten Teilen Oberösterreichs

25.07.2021 15:00 bis 25.07.2021 23:00

Oberösterreich.

Die Wetterdienste haben für Sonntagnachmittag und den Abend (25.07.2021) eine Wetterwarnung vor Gewittern mit großem Unwetterpotential für weite Teile Oberösterreichs herausgegeben.

Am Sonntag, den 25. Juli 2021 ab 15:00 bis etwa 23:00 besteht die Gefahr von heftigen Gewittern, mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Die Warnung gilt für das gesamte Bundesland Oberösterreich mit Ausnahme der südlicheren Gegenden der Bezirke Kirchdorf an der Krems und Steyr-Land ab der Linie Molln bis Laussa, wo die Gewitter vermutlich weniger heftig ausfallen werden.
"Mit der südwestlichen Höhenströmung wird labil geschichtete Warmluft herangeführt und die Gewitterneigung steigt ab dem späten Nachmittag und am Abend deutlich an. Mit den Gewittern sind Sturmböen wahrscheinlich", warnt die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
Vermurungen, überflutete Verkehrswege, Gebäude, Blitzschläge und Sturmschäden durch Sturmböen sind zu erwarten.
"Schließen Sie Fenster, Türen und Garagentore sowie Dachfenster und Lichtkuppeln. Verlassen Sie bei einem herannahenden Gewitter umgehend Gewässer", so die Handlungsempfehlungen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.

Seit 16:30 Uhr gilt zudem eine Sturmwarnung für alle oberösterreichischen Seen (Attersee, Hallstättersee, Irrsee, Mondsee, Traunsee).


Links

Wetterwarnungen der ZAMG - Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik





von Matthias Lauber
am 25.07.2021 um 10:06 Uhr erstellt,
am 25.07.2021 um 10:06 Uhr veröffentlicht,
am 25.07.2021 um 16:29 zuletzt aktualisiert.