Ausgewählte Region wird geladen ...

Gewitterwarnung

Unwetterwarnung: Gewitterfront überquert demnächst Oberösterreich

Unwetterwarnung: Gewitterfront überquert demnächst Oberösterreich

15.08.2021 19:00 bis 16.08.2021 00:00

Oberösterreich.

Eine Gewitterfront überquert Sonntagabend Oberösterreich. Lokal ist dabei mit starken Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturmböen zu rechnen.

In der schwülen Luft haben sich am Nachmittag über Bayern heftige Gewitter gebildet. Diese Front überquert von West nach Ost in den kommenden Stunden Oberösterreich. Die Unwetter dürften zwar weniger intensiv wie in den letzten Wochen ausfallen, dennoch hat sich eine breite Gewitterfront gebildet, sodass es sich abzeichnet, dass die Front vermutlich über ganz Oberösterreich hinwegziehen wird.
"Die Luftmasse bleibt weiterhin labil geschichtet, es stehen teils erhebliche Energiemengen zur Gewitterbildung zur Verfügung. Lokale Unwettergefahr ist gegeben. Es ist mit starken Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturm zu rechnen", so die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.

Für die oberösterreichischen Seen wurde eine Sturmwarnung beziehungsweise Vorwarnung ausgelöst.
Für den Attersee, Irrsee, Mondsee und Traunsee gilt seit 18:30 Uhr die Sturmwarnung, für den Hallstättersee die Sturmvorwarnung.



Links







von Matthias Lauber
am 15.08.2021 um 19:27 Uhr erstellt,
am 15.08.2021 um 19:27 Uhr veröffentlicht,
am 15.08.2021 um 19:38 zuletzt aktualisiert.


06.07.2022 | Peuerbach

Zwei E-Bikerinnen schwer verletzt


06.07.2022 | Neuhofen im Innkreis

PKW-Insasse nach Crash mit LKW im Fahrzeug eingeklemmt


06.07.2022 | Wels

Hund mehrere Tage allein in Wohnung gelassen weil Frau ihren Wohnungsschlüssel verloren hatte


06.07.2022 | Laakirchen

Zehn Kilometer langer Stau nach Unfall mit mehreren Fahrzeugen


06.07.2022 | Wels

Frau bestellte unter falschem Namen