Ausgewählte Region wird geladen ...

Sturmwarnung

Italientief bringt in südlichen Regionen Oberösterreichs teils schweren Sturm

Sturmspitzen bis 90 km/h im Gebirge darüber

Italientief bringt in südlichen Regionen Oberösterreichs teils schweren Sturm

27.12.2020 12:00 bis 28.12.2020 17:00

Gmunden/Kirchdorf an der Krems/Steyr-Land.

Ein Italientief bringt am Montag in den südlichen Regionen Oberösterreichs stürmische Böen, auf den Bergen teils schweren Sturm.

Bereits ab Sonntagmittag (27.12.2020) ist in den unten genannten Regionen mit Böen bis 70 km/h zu rechnen, Sturmspitzen bis 90 km/h, in den Bergen teils über 90 km/h, werden laut Meteorologen am Montag (28.12.2020) zwischen 10:00 und 17:00 Uhr erwartet.

Die Sturmwarnung gilt für folgende Gemeinden:
- Bezirk Gmunden:
Bad Goisern am Hallstättersee, Bad Ischl, Ebensee am Traunsee, Gosau, Grünau im Almtal, Hallstatt und Obertraun.

- Bezirk Kirchdorf an der Krems:
Edlbach, Hinterstoder, Klaus an der Pyhrnbahn, Molln, Rosenau am Hengstpaß, Roßleithen, Spital am Pyhrn, St. Pankraz, Vorderstoder und Windischgarsten.

- Bezirk Steyr-Land:
Gaflenz, Großraming, Reichraming und Weyer.

"Von Sonntag 27. Dezember 2020 12:00 bis Montag 28. Dezember 2020 17:00 ist mit Windspitzen bis 90 km/h zu rechnen", so die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik.


Links

Wetterwarnungen der ZAMG - Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik





von Matthias Lauber
am 27.12.2020 um 10:42 Uhr erstellt,
am 27.12.2020 um 10:42 Uhr veröffentlicht.