Glatteiswarnung

Glatteiswarnung - Strassenglätte durch Regen auf gefrorenen Boden

Glatteiswarnung - Strassenglätte durch Regen auf gefrorenen Boden

30.11.2018 12:00 bis 30.11.2018 22:00

Oberösterreich.

In Teilen Oberösterreichs besteht am frühen Nachmittag Glatteisgefahr durch einsetzenden Regen auf gefrorenem Boden, warnt die Landeswarnzentrale Oberösterreich.

"Zwischen 1000 und 1500 Metern Höhe gibt es heute über Oberösterreich und den angrenzenden Bereichen, wie dem Flachgau oder dem Wald- und Mostviertel, eine warme Luftschicht, und dazu kommt im Lauf des Tages Niederschlag. Dadurch gibt es in vielen Regionen Regen, der dann am kalten, frostigen Boden fest friert und somit Glatteis bilden kann. In der Linzer Innenstadt wird es mit ganz knapp über 0 Grad wahrscheinlich etwas zu warm sein für Eisglätte. Dennoch überall Vorsicht. In den genannten Regionen kann sich plötzlich Glatteis bilden, dementsprechend kann es auf Straßen und Gehsteigen gefährlich rutschig sein. Beim Autofahren empfiehlt es sich das Autothermometer und Hinweisschilder mit Fahrbahntemperaturen im Auge zu behalten. Die Landeswarnzentrale wird für diesen Zeitraum personell und technisch vorsorglich verstärkt," warnt und informiert die Landeswarnzentrale Oberösterreich Freitagmittag in einer Presseaussendung.

Links

Wetterwarnung der ZAMG - Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik





von Matthias Lauber
am 30.11.2018 um 12:22 Uhr erstellt,
am 30.11.2018 um 12:22 Uhr veröffentlicht,
am 30.11.2018 um 18:01 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unverbesserlicher Drogenlenker
21.01.2019, Linz

17-Jähriger bedrohte und bespuckte Polizisten
20.01.2019, Vorchdorf

Couragierte Verkehrsteilnehmer stoppten Alkolenker
20.01.2019, Aistersheim

Rettungseinsatz nach allergischer Reaktion bei Raststation
20.01.2019, Aistersheim

PKW-Lenker beging Fahrerflucht
19.01.2019, Hartkirchen