Social-Media-Meldung

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben

Online seit 18.04.2024 um 17:44 Uhr

Altmünster.

In Altmünster (Bezirk Gmunden) landete am Donnerstag ein Zustellfahrzeug der Post in einem Straßengraben. Die Feuerwehr war im Einsatz.

"Aus ungeklärter Ursache kam ein Zusteller, der im Bereich "Auf der Edt" unterwegs war, von der Straße ab, landete im Wald und wurde von einem Baum vor weiterem Absturz bewahrt. Wir wurden um 13:57 Uhr zur Bergung des verunfallten Fahrzeugs alarmiert, dies konnte mit Hilfe der Winde und dem Kran rasch erledigt werden. Anschließend wurde das Fahrzeug von einem Abschlepper abgeholt. Für diese Arbeiten musste kurzfristig die L1301 Gmundnerbergstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Nach etwa einer Stunde waren die Bergearbeiten abgeschlossen und der wichtige Verkehrsweg auf den Gmundnerberg konnte wieder freigegeben werden", so die Feuerwehr Altmünster.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 18.04.2024 um 17:44 Uhr erstellt,
am 18.04.2024 um 17:44 Uhr veröffentlicht.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze