Social-Media-Meldung

Vier Verletzte bei Fahrzeugüberschlag

Vier Verletzte bei Fahrzeugüberschlag

Online seit 01.06.2023 um 08:05 Uhr

Engelhartszell an der Donau.

In Engelhartszell an der Donau (Bezirk Schärding) hat sich Montagmittag ein Auto auf der B130 Nibelungenstraße überschlagen. Vier Personen wurden dabei verletzt.

"Ein PKW mit vier Personen ist aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hat sich daraufhin überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Personen nicht mehr im Fahrzeug und wurden bereits vom Roten Kreuz versorgt. Aufgabe der Feuerwehr war es den Brandschutz aufzubauen, wechselseitiges Anhalten des Verkehrs, Fahrzeugbergung und Reinigung der Fahrbahn", berichtet die Feuerwehr Engelhartszell.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 01.06.2023 um 08:05 Uhr erstellt,
am 01.06.2023 um 08:05 Uhr veröffentlicht.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze