Ausgewählte Region wird geladen ...

Social-Media-Meldung

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt

Online seit 21.01.2023 um 17:49 Uhr

Adlwang.

Unverletzt überstanden am Freitagvormittag vier Autoinsassen in Adlwang (Bezirk Steyr-Land) einen Autoüberschlag.

"Wir wurden am Vormittag des 20. Jänner 2023 zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein mit vier Personen besetzter PKW kam auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich in das angrenzende Feld. Glücklicherweise konnten sich alle vier Personen unverletzt aus dem Auto befreien", so die Feuerwehr Adlwang.

Da unser LFB zu diesem Zeitpunkt bei der Fa. Rosenbauer war, erfolgte die Bergung mittels Traktor und Seilwinde.


Social-Media







von Matthias Lauber
am 21.01.2023 um 17:49 Uhr erstellt,
am 21.01.2023 um 17:49 Uhr veröffentlicht.


04.02.2023 | Pucking

Schlepper auf Welser Autobahn festgenommen


04.02.2023 | Linz-Land

Führerscheinabnahmen nach Geschwindigkeitsübertretungen


04.02.2023 | Bad Leonfelden

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager


03.02.2023 | Gosau

Ein Schwerverletzter nach Lawinenabgang


03.02.2023 | Hinterstoder

13-Jähriger blieb im Schnee stecken




03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben


03.02.2023 | Kallham

Stadl eines landwirtschaftlichen Gebäudes teilweise eingestürzt


02.02.2023 | Neuhofen im Innkreis

Auto nach Unfall in Seitenlage zum Liegen gekommen


01.02.2023 | Frankenmarkt

Brandeinsatz in einer Fertigungshalle


31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn