Social-Media-Meldung

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn

Online seit 08.04.2024 um 19:13 Uhr

Sattledt.

Traffic-Manager der ASFINAG haben am Sonntag eine Entenfamilie vom Knoten Voralpenkreuz bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) in einen Wald eskortiert.

"Der Sonntagsausflug einer Entenmutter mit ihren neun Küken auf den Knoten Voralpenkreuz fand dank unserer Traffic Manager ein Happy End. Alarmiert von der Verkehrsmanagement-Zentrale Wels entdeckten die beiden die Entenfamilie auf der Sperrlinie bei vollem Verkehr. Sie sperrten die Spur und konnten alle Küken in einen Trog setzen. Die aufgebrachte Entenmutter ließ sich zwar nicht fangen, folgte ihren Kindern im Trog aber glücklicherweise bis zur nächsten Fluchtwegtür. In einem Wald hinter der Lärmschutzwand ließen die beiden Kollegen die Kleinen frei, die sofort eilig mit ihrer Mutter davon watschelten", so die ASFINAG.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 08.04.2024 um 19:13 Uhr erstellt,
am 08.04.2024 um 19:13 Uhr veröffentlicht.



26.05.2024 | Steinbach am Attersee

Tauchunfall im Attersee


26.05.2024 | Linz

Einbrecher beim Einstieg ertappt


26.05.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Kleinkind während Spielen verletzt


26.05.2024 | Rohrbach

Fahrerflüchtiger Lenker hatte keinen Führerschein


26.05.2024 | Bad Ischl

Brandstiftung geklärt: Der 18-Jährige, welcher Alarm schlug, hat den Brand offenbar selbst gelegt




22.05.2024 | Wels

Drei junge Kätzchen am Friedhof gefunden und gerettet


22.05.2024 | Klaffer am Hochficht

Verwahrloste Katze gerettet


22.05.2024 | Schwertberg

Schlange im Motorraum eines Neuwagens


22.05.2024 | Gmunden

Ohne Schuhe am Traunstein: Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Traun


21.05.2024 | Oberösterreich

Gewitter mit lokalem Starkregen sorgte für mehrere Einsätze