Social-Media-Meldung

Schwan durch Tierretter von Angelhaken befreit und Angelbedarf aus Donau geborgen

Schwan durch Tierretter von Angelhaken befreit und Angelbedarf aus Donau geborgen

Online seit 30.04.2022 um 19:42 Uhr

Luftenberg an der Donau.

Tierretter haben Samstagvormittag in Luftenberg an der Donau (Bezirk Perg) einen Schwan von einem Angelhaken befreit und Angelbedarf aus der Donau geborgen.

"Heute Vormittag wurden wir von der ICARA Tierrettung zur Unterstützung zu einem verletzten Schwan in Abwinden gerufen. Mit vollem Körpereinsatz konnte der Schwan gesichert werden. Da er keine Verletzungen hatte, konnte er rasch wieder frei gelassen werden. Während des Einsatzes ist uns noch ein Schwimmer einer Angel sowie eine Angel im Wasser treibend aufgefallen. Wir machten daher noch ein Schwimmtraining und brachten alles zum Ufer. Dazu wurden noch ca. 40 Meter Silk und fünf Angelhaken geborgen. Der Anglermüll wurde entsorgt", berichtet die Tierhilfe Gusental.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 30.04.2022 um 19:42 Uhr erstellt,
am 30.04.2022 um 19:42 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person