Social-Media-Meldung

Kater durch Tierhilfe von einem Baum aus rund 20 Metern Höhe gerettet

Kater durch Tierhilfe von einem Baum aus rund 20 Metern Höhe gerettet

Online seit 04.03.2022 um 20:06 Uhr

Steyregg.

Die Tierhilfe war Freitagmittag bei der Rettung eines Katers von einem Baum in Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) im Einsatz.

"Heute Mittag wurden wir zu einem Kater, der seit zwei Tagen auf einem Baum ausharrte, gerufen. Unsere HAAR-Einheit (High Altitude Animal Rescue) machte sich auf den Weg. Der Kater saß in einem kleinen Waldstück in ca. 20 Metern Höhe. Über einen angrenzenden Baum stieg ein Kletterer zum Kater und sicherte ihn mit einem Kescher. Nach der erfolgreichen Rettung konnte der kleine Entdecker wieder zurück zu seinen Besitzern", berichtet die Tierhilfe Gusental.



Social-Media







von Matthias Lauber
am 04.03.2022 um 20:06 Uhr erstellt,
am 04.03.2022 um 20:06 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person